Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Schaf mit Armbrust beschossen
Nachrichten Schleswig-Holstein Schaf mit Armbrust beschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 07.05.2019
Foto: Mit dieser Armbrust wurde das Schaf in Elmshorn beschossen.
Mit dieser Armbrust wurde das Schaf in Elmshorn beschossen. Quelle: Polizei
Anzeige
Elmshorn

Gegen 10 Uhr am Sonntag bemerkte eine Passantin das verletzte Schaf auf der Weide. Der benachrichtigte Eigentümer des Schafs, ein 69-Jähriger aus Raa-Besenbek, versorgte das Schaf beim Eintreffen der Elmshorner Polizeibeamten. Seinen Angaben zufolge war das Schaf am Vorabend gegen 20 Uhr noch unverletzt. Aktuell befindet sich das Tier auf dem Weg der Besserung.

Bei dem verwendeten Geschoss handelt es sich um einen lila Armbrustpfeil des Herstellers "Anglo Arms" von ungefähr 40 Zentimetern Länge. Vorne mit einer schwarzen Stahlspitze versehen, verfügt dieser nach Polizeiangaben am Ende über eine rote und zwei gelbe Gummifedern.

Wer hat den Schützen in Elmshorn gesehen?

Dem aktuellen Stand der Ermittlungen zufolge könnte der Schütze von einem angrenzenden Fußweg aus oder selbst auf der Wiese stehend geschossen haben. Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn bitten in diesem Zusammenhang Zeugen, unter der Rufnummer 04121 40920 Kontakt aufzunehmen.

Von KN-online