Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Wie schön, Schleswig-Holsteiner zu sein!
Nachrichten Schleswig-Holstein Wie schön, Schleswig-Holsteiner zu sein!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 27.05.2018
Von Alev Doğan
Konrad und Karolina Kobiena entspannen an Strand in Kiel-Schilksee. Quelle: fpr: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Schleswig-Holstein hat es nicht immer leicht. Das Land liegt recht weit weg vom Rest der Republik, gilt als strukturschwach und wird von manchen gar als das Dorf hinter Hamburg belächelt. Und dann ist da noch die Sache mit dem Wetter: Immer Regen, immer Wind. Soweit die Theorie. Wenn dann aber doch die Sonne scheint und die Temperaturen die 20 Grad-Grenze knacken, tja, dann ist das Leben in Schleswig-Holstein ziemlich unschlagbar.

Urlaubsatmosphäre in Kiel-Schilksee

Am letzten Maiwochenende zeigte Schilksee nochmal, dass es nicht weniger Urlaubsatmosphäre bietet als jede Südsee-Insel.

Anzeige

Die einen machten es sich mit einem herrschaftlichen Picknick und der gesamten Familie gemütlich. Die anderen feierten den Kindergeburtstag am Strand. Wieder andere waren einfach froh, nach Schleswig-Holstein gekommen zu sein. Ja, auch auf Mallorca schien die Sonne - aber warum so weit weg fahren, wenn das Gute so nah liegt?

Hamburg oder Schleswig-Holstein?

Und selbst wenn das Unmögliche geschieht, und eine Schleswig-Holsteinerin nach Hamburg auswandert, dann zieht es sie an Tagen wie diesen magnetisch zurück: Die gebürtige Kielerin Grit Popien etwa lebt zwar mittlerweile in der Hansestadt, doch bei dem Wetter hat sie Tochter und Partner eingepackt und ist nach Schilksee gefahren.

Die schönsten Strände in Schleswig-Holstein

Hamburg mag ja schön und nett sein, bei Strandwetter gewinnt aber die Stadt, die eben einen Strand am Meer hat. Und näher ist als Mallorca. Und sympathischer sowieso. Und wo wir schon mal dabei sind: Hier gibt es die schönsten Strände in Schleswig-Holstein.

Sommer, Sonne, Strand und Meer: So schön kann ein Wochenende in Schleswig-Holstein sein
Christian Hiersemenzel 26.05.2018