Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Dithmarschen: Einfamilienhaus brennt komplett aus – 300.000 Euro Schaden
Nachrichten Schleswig-Holstein Dithmarschen: Einfamilienhaus brennt komplett aus – 300.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 16.02.2020
Die Brandursache war zunächst unklar. Quelle: dpa
Anzeige
Epenwöhrden

Ein Einfamilienhaus in Epenwöhrden (Kreis Dithmarschen) ist am Sonnabendnachmittag in Brand geraten. Wie ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen sagte, hatten die Bewohner das Haus im Eckernweg beim Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen. Verletzt wurde niemand.

Das Haus ist komplett ausgebrannt und nicht mehr bewohnbar. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 000 Euro.

Anzeige

Die Brandursache war zunächst unklar.

Von RND/lno

Anzeige