Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Hier steht der erste 5G-Sendemast in Schleswig-Holstein
Nachrichten Schleswig-Holstein Hier steht der erste 5G-Sendemast in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 17.07.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Vodafone hat als erstes deutsches Telekommunikationsunternehmen ein kommerzielles 5G-Netz gestartet. Die Firma aktivierte 25 Antennenstandorte - einer davon ist in Hattstedt in Schleswig-Holstein. Quelle: Federico Gambarini
Hattstedt

Als erstes deutsches Telekommunikationsunternehmen hat Vodafone in dieser Woche ein kommerzielles 5G-Netz gestartet. Neben Hattstedt im Kreis Nordfriesland sind  an 24 weiteren Standorten (darunter Düsseldorf, Köln und Dortmund) Sendemasten in Betrieb genommen worden.

Über die 5G-Antennen können Bewohner der Gemeinde Hattstedt nach Vodafone-Angaben seit Mittwoch rasant im Internet surfen und Filme in bisher ungekannter Geschwindigkeit herunterladen. Hierfür müssen sie jedoch 5G zu den bestehenden Vodafone-Verträgen hinzubuchen. Dies kostet in den üblichen Verträgen fünf Euro zusätzlich. Allerdings braucht man dazu neue Smartphones, die 5G-kompatibel sind – Vodafone bietet hierfür Modelle von Huawei und Samsung an.

Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs : "Aufwertung des ländlichen Raums"

Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs wertet die Inbetriebnahme als Verbesserung der Mobilfunkversorgung in Schleswig-Holstein. Er sagt: „Gerade von solchen Infrastrukturprojekten geht ein wichtiger Impuls für ganz Schleswig-Holstein aus. 5G ist ein erstes gutes Anzeichen dafür, dass es vorangeht. Nun gilt es beim weiteren Netzausbau zügig voranzukommen.“

Zugleich bedeute die Wahl Hattstedts eine Aufwertung des ländlichen Raums und stelle ein positives Signal dar.

Gibt es noch weitere 5G-Sendemasten in Schleswig-Holstein?

Die Vodafone-Konkurrenten sind noch nicht so weit. Die Deutsche Telekom aktiviert ihr 5G-Netz nach eigenen Angaben erst „in den nächsten Wochen“, Telefónica hält sich zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme noch bedeckt.

Das 5G-Netz von Vodafone ist mit 25 Masten derzeit noch sehr beschränkt, bundesweit hat das Unternehmen rund 25.000 Mobilfunkstationen. Im August sollen es 50 solcher 5G-Stationen sein.

Lesen Sie zu dem Thema auch:

Ist 5G gefährlich für die Gesundheit?

Was ist 5G, wozu braucht man es und was bedeutet die 5G-Auktion für Handy-Nutzer?

Aus für 3G? Was die Abschaltung von UMTS für Nutzer bedeuten würde

In Schleswig-Holstein ist die Zahl der Wohnungseinbrüche und Einbruchsversuche rückläufig: Mit 2.090 Taten ist der Wert der niedrigste in den ersten sechs Monaten eines Jahres seit fünf Jahren. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 waren es noch 2.295 Taten, teilte die Landespolizei mit.

KN-online (Kieler Nachrichten) 06.08.2019

Das Giftinformationszentrum-Nord in Göttingen erhielt im vergangenen Jahr so viele Anfragen wie noch nie zu vor. Rund 42 000 mal wurden die ärztlichen Berater bei akuten Vergiftungsfällen um Hilfe gebeten.

17.07.2019

Die Trockenheit produziert immer mehr Verlierer: Jetzt sind auch die Kraniche in Schleswig-Holstein betroffen. Sie brauchen Brutplätze in knietiefem Wasser. Weil es daran mangelt, haben viele Kraniche gar nicht mit der Brut begonnen. Und dort, wo sie brüten, wartet oft der Hungertod auf die Jungen.

Heike Stüben 17.07.2019