Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zug-Chaos wegen gerissener Oberleitung
Nachrichten Schleswig-Holstein Zug-Chaos wegen gerissener Oberleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 08.11.2017
Eine gerissene Oberleitung hat am Mittwoch den Schienenverkehr in Teilen Schleswig-Holstein beeinträchtigt. Quelle: Frank Peter
Hamburg

Für die Dauer der Reparaturarbeiten kam es vorübergehend zu Zugausfällen und Verspätungen, wie die Bahn auf ihrer Internetseite mitteilte. Betroffen waren Züge auf den Strecken Hamburg - Westerland, Hamburg - Kiel und Kiel - Flensburg. Wie es zu dem Schaden kommen konnte, war zunächst nicht bekannt. Der NDR hatte zuvor darüber berichtet. 

Von lno

Der Deutsche Beamtenbund (DBB) hat die Landesregierung dringend aufgefordert, für alle Beamten in Schleswig-Holstein das Weihnachtsgeld wieder einzuführen. Das 13. Monatsgehalt war für die Landesbediensteten 2007 zu Zeiten der Haushaltsnotlage von der Großen Koalition weitgehend abgeschafft worden.

Christian Hiersemenzel 08.11.2017

Bundesweit nimmt der Wolfsbestand zu. Erstmals hat ein Wolf auch im Lübecker Stadtgebiet zugeschlagen und ein Schaf gerissen. Das tote Tier wurde laut einem Bericht der „Lübecker Nachrichten“ auf einer Weide in Lübeck-Eichholz entdeckt.

08.11.2017

Gyde Jensen ist die jüngste Abgeordnete des neuen Bundestages. Sie war für die Bundestagswahl im September auf Listenplatz vier der schleswig-holsteinischen FDP – und rückte nach, weil Bernd Buchholz auf sein Mandat in Berlin verzichtete und Wirtschaftsminister in Schleswig-Holstein blieb.

Alev Doğan 08.11.2017