Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Bußgeld für Fake-Namen im Restaurant: Wie funktioniert das?
Nachrichten Schleswig-Holstein

Fake-Namen im Restaurant: Fragen und Antworten zum neuen Bußgeld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 30.09.2020
Von Anne Holbach
Wer falsche Angaben auf Kontaktzetteln in Restaurants macht, kann künftig mit einem Bußgeld von 1000 Euro bestraft werden.
Wer falsche Angaben auf Kontaktzetteln in Restaurants macht, kann künftig mit einem Bußgeld von 1000 Euro bestraft werden. Quelle: Marijan Murat/dpa (Symbolfoto)

Fake-Namen im Restaurant: Wie hoch ist das Bußgeld?

Einige Gäste haben die Corona-Besucherlisten in Restaurants bisher nicht ernstgenommen und Fake-Na...