Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zwei Schwerverletzte nach Messerstecherei in Einkaufscenter
Nachrichten Schleswig-Holstein Zwei Schwerverletzte nach Messerstecherei in Einkaufscenter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 25.11.2018
Bei dem Streit sollen laut Polizei Pfefferspray und zumindest ein Messer eingesetzt worden sein. Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Anzeige
Flensburg

Mehrere Personen sind am Sonnabendnachmittag gegen 17.40 Uhr im Untergeschoss der Flensburg Galerie aneinander geraten. „Zunächst gab es einen verbalen Streit, der in eine körperliche Auseinandersetzung überging“, sagte eine Sprecherin der Polizei.

In der Folge sollen Pfefferspray und zumindest ein Messer eingesetzt worden sein. Zwei Personen wurden laut Polizei mit schweren Stichverletzungen ins Krankenhaus verbracht. Mehrere weitere Personen wurden leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen übernommen. Die Flensburg Galerie wurde abgesperrt. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 zu melden.

RND/kha

Christian Hiersemenzel 24.11.2018