Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Neues Zollboot "Gelting" ist getauft
Nachrichten Schleswig-Holstein Neues Zollboot "Gelting" ist getauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 30.04.2019
Das neue Zollboot "Gelting" wurde getauft. Quelle: Zoll
Anzeige
Flensburg

Der Zoll hat am Dienstag in Flensburg das zweite von drei neuen Einsatzschiffen getauft und in Dienst gestellt. Martina Nagel, Leiterin des Hauptzollamts Kiel, taufte das neue Zollboot auf den Namen "Gelting" und wünschte "allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel".

Sie erklärte nach der Taufe: "Mit der 'Gelting' hat der Zoll ein Boot erhalten, das dank modernster Technik in Zukunft die Aufgabenerledigung auf hoher See und in der Küstennähe vereinfachen und noch einmal effizienter gestalten wird." Die in Estland gebaute "Gelting" ist ein 24-Meter-Boot, das künftig von Flensburg aus eingesetzt wird.

Anzeige

Warum heißt das Zollboot "Gelting"?

Mit dem Namen "Gelting" wird die Tradition der Zollverwaltung fortgeführt, Zollboote in Anlehnung an ihren Einsatzraum zu benennen. Dies wird die Flensburger Förde, die Geltinger Bucht und die Ostsee bis Höhe Kieler Förde sein.

Das Tochterboot "Angeln" ist nach der Halbinsel Angeln benannt, die von der Flensburger Förde umgeben ist. Taufpatin hierfür war die 11-jährige Nike Kratz, die das Tochterboot mit einem Glas Sekt taufte.

Weiteres Zollboot wird in Dienst gestellt

An dem Festakt in der Marineschule Mürwik nahmen unter anderem der Vizepräsident der Generalzolldirektion, Hans Josef Haas, sowie zahlreiche Gäste - auch aus Dänemark - teil.

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Leiter des Hauptzollamts Kiel, Fred Reuter, ging der Vizepräsident der Generalzolldirektion Hans Josef Haas in seiner Taufrede auf die Belange des Wasserzolldienstes ein. Mit den neuen Booten werde der Zoll auf See nachhaltig gestärkt.

Nach den Zollbooten "Bremen" und "Gelting" wird noch ein drittes Zollboot gleicher Bauart in den kommenden Monaten in Rostock getauft und in den Dienst gestellt.

Technische Daten der "Gelting"

Länge: 23,99 m Breite: 6,49 m Höhe: 7,00 m Geschwindigkeit: 22 Kn

Von KN-online

Bastian Modrow 30.04.2019