Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Mehr Mitglieder in Schleswig-Holstein
Nachrichten Schleswig-Holstein Mehr Mitglieder in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 23.04.2017
Die Mitgliederzahlen bei den freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein, hier Atemschutzträger aus Rendsburg bei einer Übung, steigen. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Kiel

Das sind 367 mehr als im Vorjahr, wie der Landesfeuerwehrverband mitteilte. Von den Neueintritten seien rund 85 Prozent weiblich.

Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) würdigte die Nachwuchsarbeit in den Jugendfeuerwehren, deren Mitgliederzahlen 2016 „auf ein Rekordniveau“ stiegen. Zudem habe er einen Kabinettsbeschluss in Aussicht, durch den bis 2020 rund 20 Millionen Euro für die Erneuerung von Fahrzeugen des Katastrophenschutzes bereitgestellt werden sollen, teilte der Verband mit. Insgesamt mussten die Freiwilligen Feuerwehren im vergangenen Jahr 9761 Brände bekämpfen - darunter 1042 Großbrände.

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der brutalen Attacke auf NDR-Moderator Hinnerk Baumgarten (49) auf Mallorca ermittelt jetzt die Marine intern. „Ein Soldat vom Standort Flensburg hat seinem Vorgesetzten gemeldet, dass er aktiv an der Tat beteiligt gewesen sei“, sagte Marine-Sprecher Alexander Gottschalk.

23.04.2017

Angler und Kutterkapitäne haben am Sonnabend vor Fehmarn gegen Beschränkungen für Hobbyangler protestiert. Vor allem die Begrenzung der Fangmenge bei Dorschen auf fünf Fische pro Tag und Angler schrecke Angeltouristen ab, sagte Jens Meyer von der Initiative „Wassertourismus in Schleswig-Holstein“.

22.04.2017

Die Felder färben sich gelb. Aber das liegt nur zum Teil am Raps. Viele Landwirte spritzen zurzeit Glyphosat, um die Zwischenfrüchte abzutöten und die Felder für den Mais vorzubereiten.

Heike Stüben 22.04.2017