Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Chemie-Experiment: Fünf Schüler verletzt
Nachrichten Schleswig-Holstein Chemie-Experiment: Fünf Schüler verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 09.06.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Es habe sich um ein angeblich harmloses Experiment gehandelt. Quelle: dpa (Symbolbild)
Reinbek

Sie wurden mit Atemwegsreizungen in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Vorfall hatte sich am Vormittag in einem Chemieraum der Gemeinschaftsschule im Schulzentrum Mühlenredder ereignet. Es habe sich um ein angeblich harmloses Experiment gehandelt.

Die betroffenen Schüler sind zwischen 15 und 20 Jahre alt.

Mit einem unbefristeten Streik in den Briefzentren erhöht Verdi den Druck auf die Post. Im Norden beteiligen sich laut Gewerkschaft mehr als 1000 Mitarbeiter an dem Ausstand. In den kommenden Tagen sollen die Zusteller folgen. Ein Ende ist derzeit nicht absehbar.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.06.2015

Prof. Nicolai Maass ist der neue Direktor der Universitätsfrauenklinik auf dem Campus Kiel. Dort ist der Professor für Gynäkologie und Geburtshilfe vielen noch bekannt. 13 Jahre hat Nicolai Maass bereits an der Förde gearbeitet. Jetzt ist er bewusst zurückgekehrt.

Heike Stüben 09.06.2015

Die Pläne der Landesregierung zur Einführung eines kostenlosen Kita-Jahres haben im Land eine heftige Debatte ausgelöst. Während die Regierungsfraktionen im Landtag das Vorhaben gestern verteidigten, kam von der Opposition Kritik.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.06.2015