Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Kochen Sie sich fit mit KN-online
Nachrichten Schleswig-Holstein Kochen Sie sich fit mit KN-online
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 04.03.2019
Von Kristiane Backheuer
Dr. Petra Schulze-Lohmann leitet den Kochabend. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Sie wird am Mittwoch, 13. März, zusammen mit 20 Gästen ein kleines, sechsgängiges Menü im Küchenstudio "Küche & Co" zaubern. Dazu gibt es etliche Informationen über gesunde Lebensmittel, Nahrungsmittel-Mythen und Tipps rund ums Thema Kochen.

Fertigprodukte enthalten viel Salz, Zucker und Fett

"Immer mehr Menschen greifen immer häufiger zu Fertigprodukten", sagt Petra Schulze-Lohmann (53). "Die enthalten aber leider in der Regel sehr oft sehr viel Salz, viel Fett und viel Zucker." Als Argument werde häufig angeführt, dass man eh schon so viel arbeite und keine Zeit mehr zum Kochen habe. "Für den KN-Kochabend habe ich schnelle, einfache Gerichte ausgesucht, die richtig Spaß machen", sagt die Ernährungswissenschaftlerin, die ihr Wissen unter anderem an Kitas und Schulen in ganz Schleswig-Holstein weitergibt. "Sich gesund zu ernähren, ist eigentlich ganz einfach", sagt die Ökotrophologin. "Oft braucht man nur einen kleinen Anstoß." Den bekommen jetzt zehn Leser von den Kieler Nachrichten.

Sich gesund ernähren ist eigentlich ganz einfach

Die ersten zehn Anrufer, die sich am Montag, 4. März, um 15 Uhr unter der Telefonnummer 01805/565435 (14 Euro Cent pro Minute) für den Kochkurs anmelden, sind dabei und werden in der Show-Küche von "Küche & Co" zusammen mit Petra Schulze-Lohmann kochen. Für die Zutaten wird eine Umlage in Höhe von zehn Euro erhoben.

Um sicherzugehen, dass die raren Plätze auch genutzt werden, bitten wir die Teilnehmer, die Umlage in einem Briefumschlag mit Namen und dem Zusatz "KN-Kochabend" bis zum 11. März bei den Kieler Nachrichten in der KN-Kundenhalle am Asmus-Bremer-Platz abzugeben oder den KN-Briefkasten davor zu benutzen. Ist das nicht geschehen, werden die Plätze anderweitig vergeben.

Kochen Sie sich gesund mit den KN, Mittwoch, 13. März, 18 Uhr, im Küchenstudio "Küche & Co" in Kiel im Sophienblatt 88-90.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Städte und Gemeinden in Schleswig-Holstein, die Straßenausbaubeiträge erheben, ist gesunken. 80 Prozent verzichten laut Recherchen von KN-online darauf, Bürger direkt für den Straßenbau bezahlen zu lassen. Seit einem Jahr dürfen Kommunen entscheiden, ob sie die Beiträge erheben möchten.

Robert Michalla 04.03.2019

Ein Autohaus in Mölln ist aus bislang ungeklärter Ursache am Sonntag in Brand geraten. Die Nachlöscharbeiten dauern bis in die Nacht, wie ein Polizeisprecher in Lübeck mitteilte.

03.03.2019

Es wird stürmisch in Schleswig-Holstein: Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonntag eine Warnung vor Sturmböen zwischen 70 und 100 km/h ausgesprochen. Sie gilt für Rosenmontag, 4. März, und Dienstag. Schuld ist Sturmtief "Bennet". Bei der Windstärke können unter anderem Äste herabstürzen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.03.2019