Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein So können Sie Weihnachten 2020 Gottesdienst feiern
Nachrichten Schleswig-Holstein

Gottesdienste in Schleswig-Holstein und Kiel zu Weihnachten 2020

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 22.12.2020
Von Marc R. Hofmann
Gottesdienste finden Weihnachten 2020 nicht in gewohnter Form statt. Pastoren wie Propst Sönke Funck setzen auf die Übertragung im Internet.
Gottesdienste finden Weihnachten 2020 nicht in gewohnter Form statt. Pastoren wie Propst Sönke Funck setzen auf die Übertragung im Internet. Quelle: Helge Butgereit, Robert Michael/dpa
Anzeige
Kiel

Auch nach den neuen Infektionsschutzregeln sind Gottesdienste in begrenztem Umfang erlaubt. In der Kirche nun mit maximal 50 Personen, draußen dürfen es 100 Menschen werden.

Viele Kirchengemeinden mussten deswegen noch einmal kurzfristig umplanen. Unsere Übersicht zeigt Ihnen, wo Gottesdienste in Kiel und Umgebung Weihnachten 2020 stattfinden, welche ausfallen und ob Alternativen angeboten werden.

Wichtig: In den meisten Fällen müssen sich Kirchgänger vorab anmelden.

Der Newsletter der Chefredaktion

Montags bis freitags erhalten Sie aktuelle Nachrichten aus Schleswig-Holstein und Einblicke in den Newsroom in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Weihnachten 2020: Gottesdienste in Kiel

Der religiöse Teil des Heiligen Abends wird in Kiel in vielen Fällen draußen spielen. So soll es in der Landeshauptstadt im Stundentakt mehrere Gottesdienste mit der evangelischen Pröpstin Almut Witt und dem katholischen Propst Thomas Benner am Bootshafen geben.

Kreis Rendsburg-Eckernförde: Einige Gemeinden halten an Gottesdiensten fest

Neben vielen Absagen unter anderem aus Eckernförde, Rendsburg und Altenholz halten einige Gemeinden im Kreis Rendsburg-Eckernförde an Gottesdiensten über Weihnachten fest. Darunter die Gemeinden in Dänischenhagen und Gettorf. Dazu sollen "Weihnachten für zu Hause"-Tüten verteilt und digitale Veranstaltungen abgehalten werden.

Einen Überblick über die Angebote im Kreis Rendsburg-Eckernförde liefern wir hier.

Lesen Sie auch: Pastoren aus Kronshagen und Ottendorf per Telefon erreichbar

Neumünster: Pastoren bieten Gottesdienst auch im Internet an

In die Vicelinkirche in Neumünster strömen zu den Gottesdiensten an Heiligabend sonst bis zu 1500 Menschen. Bei den vier diesjährigen Veranstaltungen dürfen es nur jeweils 50 sein. Allerdings gibt es als Alternative und für diejenigen, die keinen Platz mehr bekommen, ein Angebot auf YouTube. Die Anscharkirche hat ihre Präsenzgottesdienste unterdessen abgesagt.

Kirchenkreis Altholstein: Andachten im Internet und ein Weihnachtswald

Während die meisten Gottesdienste in Bordesholm und Umgebung abgesagt wurde, hat sich Pastorin Corinna Weißmann-Lorenzen für ihre Gemeinde in Bokhorst etwas Besonderes ausgedacht. Dort machen die Kirchenbänke Platz für einen Weihnachtswald. Bis zu 20 Tannen sollen in der Heilig-Geist-Kirche aufgestellt werden, die Gäste anschließend mit Schmuck oder Wünschen behängen können. Dazu bleibt das Gotteshaus über die Feiertage geöffnet, auch wenn es keine Gottesdienste geben wird.

Hier finden sie weitere Informationen zu Weihnachtsgottesdiensten im Kirchenkreis Altholstein.

Heiligabend aus der Tüte in Plön

In der Nicolaikirche in Plön soll es bis zum 10. Januar zwar keine Gottesdienste mehr geben, die Kirche bleibt zur individuellen Einkehr jedoch geöffnet. Wer Weihnachten zu Hause verbringt, für den bereitet die Gemeinde Weihnachtstüten vor – mit kleinen Dingen, die den Heiligabend versüßen sollen.

Lesen Sie auch: Diese Gottesdienste werden im Fernsehen übertragen

Andere Kirchen im Kreis Plön, wie etwa in Schwentinental und Heikednorf feiern im kleinen Rahmen, wie auch die Gemeinden in den Dörfern Ascheberg, Wankendorf und Stolpe. In Schönkirchen wird auf der Homepage gefeiert.

Einen Überblick über weihnachtliche Gottesdienste im Kreis Plön finden Sie hier.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch:

Weitere Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auf unserer Themenseite.

Bad Segeberg: "Driving Home for Christmas"

In der Kreisstadt Bad Segeberg bietet die evangelische Freikirche einen Online-Gottesdienst unter dem Titel "Driving Home for Christmas". Im Kreis Segeberg sind auch Präsenzgottesdienste angedacht, wie zum Beispiel in Schlamersdorf und Schmalfeld. Die dortigen Gemeinden wollen zusätzlich ein Online-Angebot machen. In Pronstorf und Bornhöved sind Open-Air-Gottesdienste geplant. Alle Informationen zum Angebot im Kreis Segeberg lesen Sie hier.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.12.2020
Frank Behling 20.12.2020