Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Drogen, Waffen und Geld sichergestellt
Nachrichten Schleswig-Holstein Drogen, Waffen und Geld sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 04.07.2018
Bei einem Großeinsatz haben 300 Beamte einen Drogenring zerschlagen. Quelle: Julian Stratenschulte
Flensburg

Seit Februar 2018 haben die Beamten nach Angaben eines Polizeisprechers gegen zahlreiche Personen wegen schwunghaften Drogenhandels in Flensburg ermittelt. Sie trugen Erkenntnisse zusammen, die die Strukturen der Banden und deren Geschäftswege aufdeckten, die bis September 2017 zurückführen.

300 Beamte im Einsatz

In einem groß angelegten Einsatz von Polizei und Zolls wurden am  Mittwochmorgen auf richterlichen Beschluss hauptsächlich im Großraum Flensburg, aber auch in Hamburg, insgesamt 41 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Um 6 Uhr schlugen 300 Beamte gleichzeitig an allen Objekten zu. Ein 23-jähriger Mann wurde in diesem Zusammenhang vorläufig festgenommen.  Dieser soll morgen im Laufe des Tages auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt werden.

25 Kilo Cannabis sichergestellt

Die Ausbeute der Durchsuchungskräfte war beachtlich: Neben umfangreichen Beweismaterial stellten die Fahnder mehr als 25 Kilo Cannabisprodukte, zwei Kilo Amphetamine, diverse Waffen und 30000 Euro Bargeld sicher. Außerdem fanden die Beamten illegale Pyrotechnik und Dopingmittel. Sichergestellt wurden ebenfalls hochwertige Uhren und Schmuck.

Beschuldigte kommen vor den Haftrichter

Im Zuge der Durchsuchungen wurden von den Ermittlungsbehörden Maßnahmen durchgeführt, um illegal erlangte Vermögenswerte der Täter abzuschöpfen.

Bereits am Dienstagabend ( 3. Juli) hatten Zivilkräfte von Zoll und Polizei zwei Männer (27, 45) und eine Frau (33) nach einem Drogengeschäft in Flensburg festgenommen. Dabei wurden 3,5 Kilogramm Kokain sichergestellt. Bei den anschließenden Durchsuchungen von fünf Wohnungen und einem Lagerraum konnten weitere Beweismittel sichergestellt werden.

Außerdem stellten die Beamten 3000 Euro Bargeld sowie hochwertige Uhren und Schmuck sicher.  Die beiden am 3. Juli festgenommenen Männer werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Flensburg einem Haftrichter vorgeführt.

Von KN

Kinder haben am Sonnabend auf einem Spielplatz in Neukirchen im Kreis Nordfriesland vor einem Spielgerät, das aus einer Kletter- und Rutschkombination besteht, 6,5 Zentimeter lange Bau-Nägel gefunden. Verletzte gab es nicht.

04.07.2018

Das Kabinett hat die von Bildungsministerin Karin Prien (CDU) geplante Reform der Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein auf den Weg gebracht. "Wer ein Lehramt anstrebt, weiß in Zukunft wieder, auf welche weiterführende Schulart ihn das Studium im Regelfall führt", sagte Prien am Dienstag.

03.07.2018

Während Rötger "Brösel" Feldmann und Holger "Holgi" Henze noch an ihren Boliden herumschrauben, laufen die Vorbereitungen für das Werner-Rennen auf Hochtouren: Auf dem Flugplatz Hartenholm werden nach Angaben der Veranstalter rund 50000 Besucher erwartet, Moderator wird Comedian Matze Knop.

Lutz Timm 03.07.2018