Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Großeinsatz in Flensburg: Corona-Gegner gehen in Flensburg auf die Straße
Nachrichten Schleswig-Holstein

Großeinsatz in Flensburg: Corona-Gegner gehen in Flensburg auf die Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 19.12.2021
Rund 600 Menschen haben am Sonnabend Samstag in Flensburg gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert.
Rund 600 Menschen haben am Sonnabend Samstag in Flensburg gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Quelle: Michael Wallmüller
Anzeige
Flensburg

Rund 600 Menschen haben am Sonnabend Samstag in Flensburg gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Wie die Polizei mitteilte, versammelten sich auch 150 Gegendemonstranten unter dem Motto „Flensburg bleibt bunt - Gemeinsam gegen Corona“.

Mehrere Gruppen von bis zu 20 Personen hätten versucht, die Kritiker der Corona-Maßnahmen durch Sitzblockaden aufzuhalten. Die Beamten hätten die Blockaden aufgelöst und ein Aufeinandertreffen der beiden Demonstrationen verhindert. Es habe lediglich verbale Auseinandersetzungen gegeben. Die Polizei war mit einem größeren Aufgebot im Einsatz.

Von RND/dpa