Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zweite Fahrspur der A1 ist wieder frei
Nachrichten Schleswig-Holstein Zweite Fahrspur der A1 ist wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 02.07.2019
Asphaltarbeiten werden auf der Autobahn Richtung Norden in der Höhe von Lübeck ausgeführt. Die A1 ist am Montagmorgen in Richtung Norden wegen Hitzeschäden voll gesperrt worden. Quelle: Rainer Jensen/dpa
Anzeige
Lübeck

Voraussetzung für die Freigabe sei jedoch, dass bis dahin der Asphalt der am Dienstag sanierten Überholspur ausreichend abgekühlt sei, sagte der Direktor des Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV), Torsten Conrad.

Die Autobahn 1 Richtung Fehmarn war am Montagmorgen zwischen den Anschlussstellen Lübeck-Moisling und Lübeck-Zentrum voll gesperrt worden. Dort war durch die Hitze der Betonbelag aufgebrochen, und die Platten hatten sich übereinander geschoben.

Eine der am stärksten belasteten Straßen in Schleswig-Holstein

Eine Fahrspur war bereits am Montagabend wieder für den Verkehr freigegeben werden. Ursprünglich hatte die Vollsperrung 24 Stunden andauern sollen.

Nach Angaben des LBV ist die A1 in dem Bereich mit durchschnittlich 70.000 Fahrzeugen am Tag eine der am stärksten belasteten Straßen in Schleswig-Holstein.

Von RND/dpa