Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Der Kampf um die Einkaufspreise
Nachrichten Schleswig-Holstein Der Kampf um die Einkaufspreise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 24.02.2018
Von Christin Jahns
Mit einem Bestellstopp will Edeka bei Nestlé bessere Preise durchsetzen. Quelle: nonnie192 - stock.adobe.com
Kiel

Rewe-Sprecher Thomas Benrath verweist darauf, dass Rewe nicht zu dem Edeka-Einkaufsverbund gehöre, „weshalb in den Rewe-Supermärkten auch weiterhin Nestlé-Produkte zu finden sind“. Dass Edeka-Kunden nun zu Rewe abwandern könnten, weil sie nicht auf Nestlé-Produkte verzichten wollen, lässt sich aus Expertensicht nicht bestätigen. „Aussagen zu möglichen Auswirkungen auf das Kaufverhalten sind bloße Spekulation“, sagt Gudrun Köster von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. „Um hier verlässliche Angaben machen zu können, müsste der Konflikt mehrere Monate dauern. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Händler und Hersteller in der Regel auf eine schnelle Einigung bedacht sind.“

Anders sieht es bei den Kunden der Sky-Märkte aus. Zwar sind auch diese in Folge der Rewe-Mehrheitsbeteiligung nicht von den Streitigkeiten mit Nestlé betroffen, müssen sich jedoch nach einem neuen Sortiment schon bald auch an optische Veränderungen gewöhnen. So sollen nach Angaben von Sabine Pfautsch, Sprecherin Supermärkte Nord, bis Mitte 2019 alle Sky-Märkte zu Rewe-Märkten umgebaut werden. Der Umbau habe bereits Anfang Januar in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg begonnen. In den kommenden Monaten sollen die Märkte in Hamburg und Niedersachsen folgen, bevor Ende 2018 auch in Schleswig-Holstein auf das Rewe-Vertriebskonzept umgestellt wird.

„Alle Sky-Märkte, die zu Rewe-Märkten umgebaut werden, werden auch weiterhin von der Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG mit Sitz in Kiel betrieben“, erläutert Sabine Pfautsch. Gute Nachrichten gibt es auch für die Inhaber der Coop-Vorteilskarte. Der Einkaufsrabatt von drei Prozent soll auch nach der „Umflaggung“ gültig sein.

Stress ist immer häufiger ein Grund für Krankschreibungen in Schleswig-Holstein. Deshalb ist das Thema Stressbewältigung ein Schwerpunkt in der Serie „Fit und gesund 2018“ vom 3.-17. März. Der Höhepunkt: ein Abend mit dem Achtsamkeitstrainer und Bestseller-Autor Jan Eßwein in der Kunsthalle Kiel.

Heike Stüben 23.02.2018

 In Schleswig-Holstein ist die Pferdesteuer abgeschafft. Der Landtag beschloss am Freitag in Kiel einen entsprechenden Passus im Kommunalabgabengesetz. «Eine Steuer auf das Halten oder entgeltliche Nutzen von Pferden darf nicht erhoben werden», heißt es jetzt in dem Gesetz.

23.02.2018

Einstimmig hat der Landtag am Freitagmittag einen Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA) zur Rocker-Affäre beschlossen. Damit ist der Weg frei für eine Aufarbeitung schwerer Vorwürfe von Aktenmanipulation, dem fragwürdigen Umgang mit V-Leuten und Mobbing von Mitarbeitern im Landeskriminalamt.

Bastian Modrow 23.02.2018