Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Das Update öffnet seine Türen
Nachrichten Schleswig-Holstein Das Update öffnet seine Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 24.08.2018
Von Alev Doğan
Sven Fricke, Geschäftsführer der Kieler Nachrichten, beim Eröffnungsempfang des Update in Neumünster. Quelle: Uwe Paesler
Neumünster

"In diesem Innovationszentrum wollen wir begreifbar machen, was Digitalisierung eigentlich bedeutet", sagte KN-Geschäftsführer Sven Fricke beim Eröffnungsempfang am Freitagnachmittag.

Das Update ist digitaler Marktplatz, Mediastore und Café in einem. Es soll also an für das Land zentraler Stelle in Neumünster der Treffpunkt für digitale Unternehmen und Akteure aus der Region werden. Dahinter steckt die Idee, dass Tech-Firmen aus der Region nicht nur virtuell, sondern mit eigenen Ständen und Mitarbeitern im Update auch ganz real mit Kunden ins Gespräch über ihre Produkte kommen.

Neuer Store mit Kieler Café

Dafür haben die KN Büroflächen der Sparkasse Südholstein gemietet, die im Erdgeschoss des Flügels Kuhberg/Kieler Straße liegen. "Ich bin ganz überrascht, wie hier alles in neuem Glanz erstrahlt", sagte "Hausherr" und Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südholstein, Andreas Forhmann. "Die Kieler Nachrichten und wir versuchen hier gemeinsam etwas Unbekanntes, etwas Verrücktes. Und ich glaube, dass wir in irgendeiner Form davon profitieren werden - auch wenn ich noch nicht weiß, wie."

Viele Partner haben sich hier bereits eingefunden – unter anderem das Kieler Café "mmhio". Das "mmhio" steht für moderne Küche mit vegetarischen, nachhaltigen Lebensmitteln.

"Ich freue mich sehr auf diese Zusammenarbeit", sagte "mmhio"-Gründerin Morlen Heinemann. "Mit regionalen Partnern zusammenarbeiten und Nachhaltigkeit leben - dafür stehen auch wir von mmhio."

Schulungen vom Förde-Campus und digitale Werbeflächen

Im Update wird es auch Weiterbildungen und Schulungen zu digitalen Themen geben, zum Beispiel Senioren-Anfängerkurse für den Umgang mit Tablet-Computern. Der Förde-Campus bietet Standard-Kurse an, zum Beispiel MS Office sowie weitere Fortbildungen für B2B-Partner. Die Firma K2 Werbetechnik wird ein LED-Konzept installieren und die Möglichkeiten von digitalen Werbeflächen präsentieren.

Ab Sonnabend können Interessierte das Update in der Kieler Straße 1 bereits besuchen. Die offizielle Eröffnung ist am 8. September geplant.

Weitere Informationen zum Update gibt es hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Lübecker Attentäter, der am 20. Juli in einem Linienbus zehn Menschen teils schwer verletzt hatte, war zum Zeitpunkt der Tat nicht schuldfähig. Das teilte die Staatsanwaltschaft Lübeck mit und beruft sich auf eine forensich-psychiatrische Sachverständige, die den 34-Jährigen untersucht hat.

Bastian Modrow 24.08.2018

Ein neben der Damentoilette abgestellter Rucksack hat am Freitag für eine Evakuierung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) in Flensburg gesorgt. Experten des Kampfmittelräumdienstes mussten deshalb am Vormittag anrücken. Darin befanden sich Sportbekleidung und ein Haartrockner.

24.08.2018

Eine dreiviertel Stunde haben die Verkehrsminister Scheuer und Buchholz Zeit für ihr Gespräch. Dabei streiften sie viele Themen, die für das Land wichtig sind. Neben dem Dauerbrenner Marschbahn war auch die geplante Infrastrukturgesellschaft Autobahn ein Thema.

23.08.2018