Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Jahresrückblick 2019: Die besten KN-Plus-Artikel des Jahres
Nachrichten Schleswig-Holstein Jahresrückblick 2019: Die besten KN-Plus-Artikel des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 31.12.2019
Die KN haben ein Plus: Diese Geschichten wurden 2019 mit KN Plus besonders gern gelesen. Quelle: KN
Anzeige
Lübeck

Das Jahr 2019 nähert sich dem Ende. Viel ist passiert in Kiel und der Region. Vieles, das die Schleswig-Holsteiner gleichermaßen bewegte – im Guten als auch im schlechten. Und manchmal ließ es die Menschen näher zusammenrücken.

2019: Wir haben jetzt ein Plus

Die Kieler Nachrichten waren stets vor Ort – überall dort, wo in der Region etwas passierte. Unsere Journalisten recherchierten, dokumentierten und kommentierten das Geschehen. Damit das auch in Zukunft so bleibt, war 2019 das Jahr, in dem die KN ihr neues digitales Angebot auf den Markt brachten – die Kieler Nachrichten bekamen ein Plus.

Anzeige

Es ist gedacht für alle, die auch künftig gut informiert sein wollen über Kiel, Schleswig-Holstein und die Welt. Mit den besten KN Plus Geschichten lassen wir das Jahr 2019 noch einmal Revue passieren.

Platz 10: "Ufo"-Entdecker finden rätselhaftes Rechteck in der Ostsee

Was hat es mit diesem Rechteck auf sich? Die Taucher von „Ocean-X“-Team wollen das herausfinden. Quelle: Dennis Asberg/Ocean x team

Seit Jahren rätseln Ufologen über ein vermeintliches Raumschiff von Außerirdischen, das nördlich der Insel Åland zwischen Schweden und Finnland auf dem Grund der Ostsee liegt. Im Herbst 2019 haben die gleichen Taucher, die das Objekt 2011 entdeckten, einen weiteren Fund bekanntgegeben, der Fragen aufwirft.

Mehr zum Thema: Ufos in der Ostsee: Ocean-X-Taucher finden weitere Ostsee Anomalie

Platz 9: Primark in Kieler Innenstadt eröffnet

Aufgetaucht im Schaufenster: Klima-Aktivisten tauchten in der neu eröffneten Primark-Filiale in Kiel auf. Quelle: Uwe Paesler

Die Kunden standen Schlange, als Primark in Kiel erstmals seine Tür öffnete. Das Kaufhaus unmittelbar am Holsten-Fleet soll seinen Teil zum erhofften neuen Innenstadt-Magneten beitragen. Doch es gab auch lautstarken Protest.

Mehr zum Thema: Primark-Start in Kiel rückt näher

Hier sehen Sie weitere Fotos von der Primark-Eröffnung am 6. November in der Kieler Innenstadt.

Platz 8: HSV-Fans stürmen Holstein Kiels Osttribüne

Besonders an der Seite zum Gästeblock ballten sich die HSV-Fans auf der Osttribüne. Quelle: Uwe Paesler

Beleidigungen, Bierduschen, Provokationen: Die Situation auf der Osttribüne des Holstein-Stadions während des Fußball-Zweitligaspiels zwischen Holstein Kiel und dem Hamburger SV sorgt für Ärger in der Kieler Fanszene. Viele HSV-Anhänger hatten sich unter die Störche-Fans gemischt.

Mehr zum Thema: Ärger nach HSV-Invasion auf Osttribüne

Platz 7: Sandhafen in Kiel: Schaden nach Feuer größer als erwartet

Der Sandhafen bleibt nach einem Feuer vorerst geschlossen. Die Beseitigung der Brandschäden wird voraussichtlich zwei Wochen dauern. Quelle: Frank Behling

Nach dem Feuer am Sandhafen Kiel im August musste die beliebte Strandbar länger als angenommen geschlossen bleiben. Am späten Nachmittag nach dem Brand wurde das Ausmaß des Schadens neu bewertet – und auch Details zur Brandstiftung wurden genannt.

Mehr zum Thema: Sandhafen: Schaden ist größer als erwartet

Platz 6. Diese Läden sollen die City in Kiel beleben

In diesem Gebäudekomplex der Ahlmann-Stiftung soll direkt am Holsten-Fleet in Kiel weitere Gastronomie entstehen. Quelle: Ulf Dahl

Die City in Kiel belebt sich absehbar: mit neuer Gastronomie am künftigen Holsten-Fleet, einem großen Lebensmittelladen am Asmus-Bremer-Platz sowie einem Sportartikelmarkt in der Holstentraße. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer vernahm für die Innenstadt bereits "Signale einer Trendwende".

Mehr zum Thema:Trendwende? Neue Läden für die Kieler City

Platz 5: Uli Kämpfer weiter Oberbürgermeister in Kiel

Am Wahlabend stand Ulf Kämpfer, wiedergewählter Oberbürgermeister von Kiel, im Zentrum des Interesses. Jetzt melden auch die Unterstützerparteien Interessen an. Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer

Die OB-Wahl, eine Machtdemonstration von Ulf Kämpfer: Die Kieler SPD und der wiedergewählte Oberbürgermeister bejubelten im Oktober das starke Ergebnis. Dabei zeigen die Zahlen auch, wo Kämpfer nicht ganz so stark war. Und auch die ihn stützenden Parteien wollen etwas vom Erfolg abbekommen.

Mehr zum Thema: Kämpfer weiter OB in Kiel Viel umjubelt und viel zu tun

Platz 4: Rätselhafter Knall am Himmel über Kiel: War es ein Meteorit?

Die Aufnahme des Satelliten Sentinel 2 zeigt das Umland um Kiel. Quelle: Copernicus Sentinel/ESA/dpa (Archiv)

Im September hat ein lauter Knall mit einer leichten Druckwelle viele Bürger in und um Kiel aufgeschreckt. Die gute Nachricht: Die Leitstellen von Polizei und Feuerwehr hatten keine Informationen über ein Explosions-Unglück. Es gab aber einen Verdacht.

Mehr zum Thema: Rätselhafter Knall am Himmel über Kiel

Platz 3: Einheitsfeier in Kiel: Das sagte Merkel in ihrer Festakt-Rede

Bundeskanzlerin Angela Merkel erinnerte in der Sparkassen-Arena daran, dass politische Lösungen nur über Kompromisse möglich seien. Quelle: Uwe Paesler

Im Jahr 2019 fand die bundesweite Einheitsfeier in der Landeshauptstadt Kiel statt. Und Natürlich durfte die Bundeskanzlerin nicht fehlen. Angela Merkel hat zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel von den Bürgerinnen und Bürgern mehr Einsatz für die Demokratie gefordert.

Mehr zum Thema: Merkels Festrede am Tag der Deutschen Einheit

Klicken Sie hier, um zahlreiche Fotos von der Einheitsfeier 2019 in Kiel zu sehen.

Platz 2: Restaurant Louf in Kiel schließt nach fast 20 Jahren

Nach fast 20 Jahren schließt der Gastronom Stefan zu Putlitz das Louf. Quelle: Ulf Dahl

Blick auf die Kieler Förde, Schiffe fahren vorbei, bei gutem Wetter können Gäste zahlreiche Passanten beobachten, die an der Kiellinie am Louf vorbeikommen. Doch das ist Geschichte. Inhaber Stefan zu Putlitz beschloss, das Restaurant nach fast 20 Jahre zu schließen.

Mehr zum Thema:Louf schließt nach fast 20 Jahren

Platz 1: Fridays-for-Future-Demo am Theodor-Heuss-Ring

Fridays for Future Demo in Kiel. Quelle: Frank Peter

Juristischer Erfolg für Fridays for Future (FFF) Kiel im August 2019: Der für angemeldete Klimaprotestzug durfte doch ein längeres Stück über den Theodor-Heuss-Ring führen. Das Verwaltungsgericht in Schleswig hatte einem entsprechenden Eilantrag der Schüler zugestimmt. Die Klimaproteste der Bewegung sorgten in Kiel für hitzige Diskussionen.

Mehr zum Thema: Eilantrag: Demo geht über Theodor-Heuss-Ring

Kampf für den Umweltschutz: Nichts ging mehr auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel in Fahrtrichtung Eckernförde. Am 26. April 2019 wurde die viel befahrene Straße für eine Demonstration gesperrt.

Von RND