Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein KN-Umfrage: Fühlen Sie sich gut versorgt?
Nachrichten Schleswig-Holstein KN-Umfrage: Fühlen Sie sich gut versorgt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:10 18.02.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Schenken Sie uns drei Minuten Zeit für zwölf Fragen: Wir möchten erfahren, wie Ihre Meinung zur Gesundheitsversorgung ist. Quelle: imago
Kiel

Zum Auftakt der Serie haben zunächst unsere Leserinnen und Leser das Wort. Wir möchten wissen, wie Sie die ärztliche Versorgung in der Region bewerten, wo sie die größten Probleme sehen, aber auch, wie sie sich fit und gesund halten.

Unsere Bitte: Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten. Denn je mehr Leser teilnehmen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Die Auswertung der Umfrage erfolgt anonym. Name und Adresse sind aber für die Teilnahme am Gewinnspiel wichtig.

Mitmachen und Reise gewinnen

Als Anreiz und als Dankeschön verlosen wir zusammen mit Tui Cruises eine Kreuzfahrt mit der „Mein Schiff 4“. Die Fahrt führt vom 10. bis zum 15. Mai 2018 von Bremerhaven über Kristiansand, Oslo und Kopenhagen nach Kiel. Die Gewinner können sich an Bord des Wohlfühlschiffes auf ein Premium-Alles-Inklusive-Angebot freuen. Essen, Trinken und Wellness an Bord sind frei.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, füllt die Umfrage bis zum 1. März 2017 aus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Die Gesundheits-Umfrage finden Sie hier.

Mehr als hundert Waffen und Zehntausende Schuss Munition: Ermittler haben das Lager eines Waffen-Sammlers in Pinneberg ausgehoben. Die Polizei musste sich bei der Bundeswehr Hilfe holen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.02.2017

Nach Überfällen auf eine Spielhalle und einen Supermarkt Anfang der Woche in Schleswig ist ein 32-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Er wurde am Donnerstag in Schleswig gefasst, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.02.2017

Hallenbäder haben im Winter Hochkonjunktur. Doch die Freude ist nicht überall ungetrübt. Die drohende Schließung des Meerwasserschwimmbads sorgt in Laboe bei vielen für Verdruss. Grund genug, einmal in die Region zu blicken.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.02.2017