Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Nach Taylers Tod: „Auf keinen Fall schärfere Gesetze“
Nachrichten Schleswig-Holstein Nach Taylers Tod: „Auf keinen Fall schärfere Gesetze“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 22.12.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Foto: Heinz Hilgers, Präsident des Kinderschutzbundes, wünscht sich, dass mehr Geld für die Prävention aufgewendet wird. Eine Zersplitterung der Jugendhilfe hält er für unklug.
Heinz Hilgers, Präsident des Kinderschutzbundes, wünscht sich, dass mehr Geld für die Prävention aufgewendet wird. Eine Zersplitterung der Jugendhilfe hält er für unklug. Quelle: Markus Scholz/dpa
Hamburg

Der Tod des kleinen Taylers erschüttert Deutschland. Haben die Ämter versagt?

Der Fall ist ein sehr trauriger und dramatischer. Von uns kann keiner da...

Deutsche Presse-Agentur dpa 22.12.2015
Deutsche Presse-Agentur dpa 22.12.2015
Günter Schellhase 22.12.2015