Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Kinder mit Knallkörper im Verdacht
Nachrichten Schleswig-Holstein Kinder mit Knallkörper im Verdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 12.10.2018
Die Feuerwehr musste in Flensburg einen Kellerbrand löschen. Quelle: Swen Pförtner/dpa
Anzeige
Flensburg

Wie die Polizei Flensburg mitteilte, brach das Feuer in dem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der unteren Friesischen Straße (Höhe Schützengasse) aus. Die Ursache sei zwar noch unklar, die Polizei vermutet hinter dem Brand allerdings drei Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren. Diese sollen zuvor in der Nähe des Hauses mit Knallkörpern gesehen worden sein. Die Friesische Straße war für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt.

Die Kinder und weitere Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei (K2) unter 0461-484 0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Von dpa

12.10.2018
Kilian Haller 12.10.2018
Anzeige