Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Auto fährt Fußgängerin an und flüchtet
Nachrichten Schleswig-Holstein Auto fährt Fußgängerin an und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 03.06.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei bittet um Hinweise. Quelle: Rainer Pregla (Symbol)
Kiel

Nach Angaben der 19-Jährigen ging sie gegen 17:15 Uhr den Bürgersteig der Esmarchstraße aus Richtung Forstweg kommend entlang und wollte die Graf-Spee-Straße überqueren. In Höhe der Einmündung stand in diesem Moment ein schwarzer Wagen, der sie offenbar passieren lassen wollte. Als die junge Frau die Straße betrat, fuhr der Wagen an und erfasste sie, so dass sie zu Fall kam. Der Fahrer, ein etwa 40 bis 50 Jahre alter Mann, fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Sie erlitt bei dem Unfall eine Ellenbogenfraktur und diverse Prellungen.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0431-1601503 oder 1601110 entgegen.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagmittag konnte die Polizei den Mann, der in ein Gebäude in Elmschenhagen eingedrungen ist, festnehmen. Zuvor hatten Zeugen beobachtet, wie er ein Kellerfenster eines Gebäudes in der Straße Großer Kamp eingeschlagen hatte. Sie alarmierten die Beamten.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.06.2016

Ein 20-jähriger Stormarner verunglückte am Donnerstagabend, mit seinem Motorrad auf der Landesstraße 90 zwischen Barkhorst und Pölitz tödlich.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.06.2016

Unfall an der Einmündung Mühlenweg/ Wiesengrund: Am Donnerstagabend sind ein Rennradfahrer und ein Auto zusammengestoßen. Der 51-jährige Radfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.06.2016