Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein So wird das Wetter am zweiten Weihnachtstag im Norden
Nachrichten Schleswig-Holstein

Kiel: So wird das Wetter am zweiten Weihnachtstag im Norden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 26.12.2021
Frostige Temperaturen im Norden: In Schleswig-Holstein wird es am zweiten Weihnachtsfeiertag winterlich kalt.
Frostige Temperaturen im Norden: In Schleswig-Holstein wird es am zweiten Weihnachtsfeiertag winterlich kalt. Quelle: Stefan Sauer/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Die Menschen im Norden Deutschlands müssen sich am zweiten Weihnachtstag warm einpacken: „Es wird winterlich kalt“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntagmorgen. In Schleswig-Holstein startet der Tag im mittleren und südöstlichen Binnenland zunächst mit strengem Frost zwischen minus 10 und -15 Grad. Auch in Mecklenburg-Vorpommern ist es in der Früh eisig bei örtlich bis zu -15 Grad. Lokal kann es zu Glätte durch Reif kommen. Glättebedingte Unfälle wurden in der Nacht und am Morgen nach Angaben der Polizei in Rostock und Neubrandenburg jedoch nicht verzeichnet.

Im Dauerfrost bleibt es am Tag fast überall sonnig. Nur an der dänischen Grenze sowie im Vorpommerschen Küstenumfeld kann es Wolken geben. Die Temperaturen steigen in Schleswig-Holstein und Hamburg auf -3 bis 0 Grad, in Mecklenburg-Vorpommern erreichen sie lediglich -5 bis -1 Grad.

Nacht: Wolkig, aber trocken

Die Nacht zum Montag gestaltet sich zunehmend wolkig, aber trocken. Eisig wird es nochmal in Mecklenburg-Vorpommern bei Tiefstwerten von -5 bis -13 Grad. Lokal besteht Glättegefahr durch Reif. Auch in Hamburg und Schleswig-Holstein sinken die Werte in der Nacht auf -9 bis -5 Grad, bevor es zum Wochenstart langsam milder wird mit Tageshöchsttemperaturen knapp über Null.

Von RND/dpa