Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft
Nachrichten Schleswig-Holstein Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 02.01.2016
Von Frank Behling
Die Polizei konnte noch keine Ursache für die Auseinandersetzung in der Flüchtlingsunterkunft Kiel-Wik ermitteln. Quelle: Frank Behling
Kiel

Die Polizei war um 13 Uhr alarmiert worden. Zu dem Zeitpunkt prügelten sich in der ehemaligen Marineschule in der Arkonastraße mehrere Flüchtlinge...

Mehr zum Thema

Bei einer Auseinandersetzung in einem Hamburger Erstaufnahmelager sind acht Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Nacht zum Mittwoch aus noch ungeklärter Ursache zum Streit zwischen mehreren Bewohnern.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.12.2015

Zwei Flüchtlinge sind bei einer Schlägerei in einer Asylbewerberunterkunft in Norderstedt-Harksheide verletzt worden. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen aus, um den Vorfall zu klären. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.12.2015

Nach einem Streit in der Flüchtlingsunterkunft Itzehoe ist die Polizei mit 15 Fahrzeugen im Einsatz gewesen. Bei der Essensausgabe am Dienstagabend eskalierte ein Streit zwischen einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes und einem Flüchtling, wie ein Sprecher der Elmshorner Regional-Leitstelle West am Mittwochmorgen sagte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.12.2015
Niklas Wieczorek 02.01.2016
Verkehr Hamburg - Hochbahn will WLAN einführen
Deutsche Presse-Agentur dpa 02.01.2016
Tipps von einer TV-Ärztin - Gesunde Vorsätze für das neue Jahr
Deutsche Presse-Agentur dpa 02.01.2016
Anzeige