Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zehntausende bezahlbare Wohnungen fehlen
Nachrichten Schleswig-Holstein Zehntausende bezahlbare Wohnungen fehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 25.03.2019
Eine Suchanzeige für eine "bezahlbare Wohnung" hängt in einer Universität an einem schwarzen Brett.  Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Das geht aus Studien hervor, die die Hans-Böckler-Stiftung gefördert und deren Ergebnisse sie am Montag zusammengefasst veröffentlicht hat. In allen deutschen Großstädten zusammen fehlen Haushalten dieser Einkommensklasse demnach insgesamt rund 1,9 Millionen Wohnungen.

Wohnungsnot in Kiel besonders groß

Besonders groß ist die Wohnungsnot im Norden bei Menschen, die weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens zur Verfügung haben und damit als armutsgefährdet gelten. In Kiel sind laut den Studienergebnissen knapp 62 Prozent dieser Haushalte auf dem Wohnungsmarkt unterversorgt, in Lübeck sind es rund 58 Prozent. Damit liegen beide Städte über dem Bundesdurchschnitt von knapp 50 Prozent.

Lesen Sie auch: Multimedia-Reportage zum Kieler Wohnungsmarkt

Insgesamt wurden für die Studie Daten von 77 deutschen Großstädten mit über 100 000 Einwohnern ausgewertet.

Von dpa