Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Corona und die Disziplinfrage
Nachrichten Schleswig-Holstein Corona und die Disziplinfrage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 20.03.2020
Von Merle Schaack
Mehr als fünf Menschen dürfen sich seit Freitagnachmittag nicht mehr treffen. Eine Maßnahme, die helfen soll, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Frühlingssonne, Bewegungsdrang, Freizeit – was bis vor wenigen Wochen noch nach Zutaten für ein uneingeschränktes Wochenende klang, wird in Zeiten der...

Die schleswig-holsteinische Landesregierung hat sich in der Coronakrise am Freitagnachmittag auf eine Verschärfung der Beschränkungen privater Versammlungen verständigt. Hintergrund ist eine drohende generelle Ausgangssperre, die man verhindern will.

Christian Hiersemenzel 19:36 Uhr

Über das Coronavirus sind viele Informationen im Umlauf. "Viele davon sind falsch", sagt Prof. Alexander Katalinic von der Universität Lübeck. Er will Interessen-frei und evidenzbasiert dagegenhalten und sagt: Schleswig-Holstein hat bei der Bekämpfung eine bessere Ausgangsposition als Hamburg.

Heike Stüben 18:35 Uhr

Unternehmer, Gewerbetreibende und Selbstständige trifft die Coronakrise besonders hart. Viele mussten ihre Geschäfte schließen, bei einigen brechen infolge der Pandemie Aufträge weg. Schleswig-Holsteins Landesregierung hat nun verkündet, wie sie diesen Gruppen finanziell helfen möchte.

KN-online (Kieler Nachrichten) 18:49 Uhr