Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Kompromiss mit Hamburger Hafenschlick
Nachrichten Schleswig-Holstein Kompromiss mit Hamburger Hafenschlick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 09.02.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Das Ausbaggern von Schlick: Die 1998 in Lübeck gebaute „ALEXANDER VON HUMBOLDT“ kann pro Fahrt bis zu 9000 Tonnen Schlick zur Nordsee bringen. Quelle: Frank Behling
Kiel

Der Hamburger Hafenschlick landet in den kommenden Jahren weiter vor der Westküste Schleswig-Holsteins. Die Landesregierung stimmte am Dienstag...

Mehr zum Thema

Hamburg will wegen historisch niedriger Wasserstände in der Elbe zusätzliche Mengen an Hafenschlick aus der Hamburger Stromelbe in der Nordsee vor Helgoland bringen. Hamburg habe beantragt, bis zu einer weiteren Million Kubikmeter Sediment wegbringen zu dürfen, teilte das Umweltministerium am Freitag in Kiel mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.09.2015

Seit Montag hat der sommerliche Transport von Hamburger Hafenschlick aus der Elbe in die Nordsee begonnen. Das teilten die Hafenbehörde HPA und das Kieler Umweltministerium mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.07.2015

Hamburg wird in den kommenden Wochen rund 800 000 Kubikmeter Hafenschlick vor Helgoland in der Nordsee entsorgen. Am Freitag begannen die Baggerarbeiten in der Hansestadt, wie die Hamburger Hafenbehörde HPA mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.07.2014
Frank Behling 09.02.2016
Erlebnisbericht - Albtraum Einbruch
Gerhard Müller 09.02.2016
KN-online (Kieler Nachrichten) 08.02.2016