Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Konzept für Digitale Knotenpunkte beschlossen
Nachrichten Schleswig-Holstein Konzept für Digitale Knotenpunkte beschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 04.02.2020
Jan Philipp Albrecht (Bündnis90/Die Grünen), schleswig-holsteinischer Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung, spricht auf der Landtagssitzung. Quelle: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
Kiel

Ein entsprechendes Konzept beschloss das Kabinett am Dienstag in Kiel. Zu den Zielen gehöre es, Medienkompetenz zu vermitteln, Digitalisierung physisch zu erleben, mögliche Vorbehalte gegen das Thema abzubauen und die Digitalisierung auch im ländlichen Raum zu verbreiten.

Die Landesregierung wolle die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die Digitalisierung gemeinsam mit den Bürgern vorankommt, sagte Digitalisierungsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). Die Digitalisierung verändere die Lebens- und Arbeitswelt massiv.

In einer Testphase waren im Land vier digitale Knotenpunkte aufgebaut wurden, zum Beispiel in Meldorf gemeinsam mit der Volkshochschule und in Kiel mit dem Sport- und Tanzverein KMTV. Dessen Angebot richtet sich speziell auf die Erprobung von digitalem Sport. Auf dieser Webseite können sich weitere Projekte und Initiativen für die Auszeichnung als Digitaler Knotenpunkt bewerben. Vom Land gibt es Fördermittel.

Weitere Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von RND/dpa

Auf Schleswig-Holsteins Straßen kann es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch glatt werden. Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstagnachmittag eine entsprechende Warnung herausgegeben. Außerdem muss im Norden fast zeitgleich mit Sturmböen gerechnet werden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.02.2020

Wer möchte im Sommer durch den Wilden Westen von Bad Segeberg reiten? Für ihre neue Inszenierung „Der Ölprinz“ suchen die Karl-May-Spiele Reiter, die an der Seite von Winnetou-Darsteller Alexander Klaws im Freilichttheater am Kalkberg auftreten wollen.

Michael Stamp 05.02.2020

Um den Ex der Frau aus dem Weg zu räumen, soll ein Liebespaar gemordet haben. Im Prozess nimmt der Hauptangeklagte überraschend alle Schuld auf sich. Der Staatsanwalt glaubt ihm nicht.

04.02.2020