Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Autonom fahrender Bus für Enge-Sande
Nachrichten Schleswig-Holstein Autonom fahrender Bus für Enge-Sande
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 20.06.2018
Seit fast einem Jahr wird in Nordfriesland im Projekt «Nachfragegesteuerter Autonom-Fahrender Bus» (kurz: NAF-Bus) an der Umsetzung neuartiger Mobilitätskonzepte gefeilt. Künftig sollen allein fahrende Busse auf Sylt und in Nordfriesland eingesetzt werden können. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Enge-Sande

Zunächst soll der fahrerlose Bus mit Elektroantrieb auf dem Gelände des GreenTEC Campus in Enge-Sande getestet werden. Später im Jahr soll er dann auch auf öffentlichen Straßen des Kreises Nordfriesland unterwegs sein, unter anderem auf Sylt.

Langfristig erhoffen sich die Akteure durch die selbstfahrenden Busse eine bessere Verkehrsanbindung für Menschen auf dem Land. Ziel ist es, dass Interessierte die Busse per App rufen können. Fahrpläne und feste Routen soll es nicht geben, der Bus soll nach Bedarf kommen. So könnten auch weit abgelegene Ortsteile wieder an den öffentlichen Nahverkehr angebunden werden.

Von dpa

Thomas Geyer 20.06.2018
20.06.2018
Heike Stüben 20.06.2018