Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein So geht sicheres Online-Banking
Nachrichten Schleswig-Holstein So geht sicheres Online-Banking
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 18.11.2014
Anzeige
Rendsburg

Aber wie sicher ist es wirklich? „Es gibt zwei Möglichkeiten sich zu schützen“, erklärt Tobias Gölnitz, Kundenberater der Volksbank Rendsburg. Die erste Möglichkeit ist das sogenannte Mobil-TAN-Verfahren. Die Mobil-TAN (Transaktionsnummer) sei zwar sehr praktisch, aber eher unsicher, sagt Gölnitz. Die zweite Variante ist die Smart-TAN-Taktik – aktuell die sicherste Methode.

 Die Mobil- und die Smart-TAN unterscheiden sich dadurch, dass beim Mobil-TAN die Transaktionsnummer auf ein vorher angegebenes Handy per SMS gesendet wird. Beim Smart-TAN erfolgt die Codegenerierung über ein spezielles Gerät, in das man seine Bankkarte reinsteckt und so eine TAN angezeigt bekommt. „Das ist sicherer, weil Hacker nicht auf das Gerät zugreifen können“, so der Kundenberater.

Anzeige

 Von Sven-Ole Seehusen, Klasse 9, Lilli-Nielsen-Schule Kiel