Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Kunststoff-Fabrik in Tinglev brennt: Rauchschwaden in SH
Nachrichten Schleswig-Holstein Kunststoff-Fabrik in Tinglev brennt: Rauchschwaden in SH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 30.04.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Am Montagabend ist auf dem Gelände einer Kunststoff-Recycling-Fabrik im süddänischen Tinglev ein Feuer ausgebrochen. Quelle: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
Anzeige
Tinglev/Nordfriesland

Seit Montagabend brannte im süddänischen Tinglev, etwa zehn Kilometer von der Grenze zu Schleswig-Holstein entfernt, eine Lagerhalle des Plastik-Recycling-Unternehmens Polyloop. Auch im Raum Flensburg war das Feuer wahrzunehmen - denn die Rauchgase zogen bis nach Deutschland. Zuerst hatte der NDR darüber berichtet.

Anzeige

Die Polizei warnte auch noch am Dienstagmorgen die Bürger von Tinglev vor dem Rauch und forderte sie auf, drinnen zu bleiben. Ebenso wurde in Südtondern und Schafflund vor auchniederschlag und Rauchgasen gewarnt. Erst gegen 9 Uhr wurde die Warnung von der dänischen Polizei aufgehoben. Anwohner können wieder ohne Risiko nach draußen gehen.

Feuer in Tinglev: Warnung vor Gesundheitsgefahren auch in Schleswig-Holstein

Für den Kreis Schleswig-Flensburg und die kreisfreie Stadt Flensburg hatte die Rettungsleitstelle Nord vor möglichen Gesundheitsgefahren gewarnt. Polizei und Feuerwehr baten die Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Auch wenn der Brand unter Kontrolle ist, dauerten die Löscharbeiten noch an.