Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Bahnstreik: Zugverkehr in Kiel und Lübeck läuft wieder
Nachrichten Schleswig-Holstein Bahnstreik: Zugverkehr in Kiel und Lübeck läuft wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 10.12.2018
Im Kieler Hauptbahnhof ging nichts mehr am Montagmorgen. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel/Lübeck/Hamburg

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Deutsche Bahn hat wegen des Warnstreiks den Zugverkehr im Kieler Bahnhof und bundesweit den Fernverkehr eingestellt. 
  • Der Warnstreik ging von 5 bis 9 Uhr.
  • Eine Rückkehr zum normalen Fahrplan ist erst für den Nachmittag zu erwarten.
  • Hier erfahren Sie alles über den Streik, was Sie wissen müssen.

Wir berichten im LIVE-Blog:

  • 12.12.18 16:20
    +++ neuer kämmerer +++
    Zierau gewählt. Nur afd dagegen.
  • 10.12.18 15:17
    Kein Streik, Bauarbeiten: Nach Weihnachten fallen rund um Hamburg etliche Züge aus. Hamburg-Dammtor und Hamburg-Altona werden nicht angefahren. Einige Züge zwischen Neumünster und Hamburg sind gestrichen. Zur Übersicht:
  • 10.12.18 12:11
    Zur Nachlese: Der Überblick zum Warnstreik in Schleswig-Holstein
  • 10.12.18 09:03
    Wir beenden damit den Liveticker an dieser Stelle. Wir danken Ihnen für's Mitlesen - kommen Sie gut an Ihr Ziel, wenn Sie noch unterwegs sein sollten.
  • 10.12.18 08:37
    In Kiel sieht die Abfahrtstafel schon wieder besser aus.
  • 10.12.18 08:36
    Eindrücke aus Lübeck, wo der Streik nicht so enorme Auswirkungen hatte wie in Kiel. Mit Verspätungen ist weiterhin zu rechnen. Der Bahnhof ist fast leer.

  • 10.12.18 08:19
    Das Fahrbahntableau in Kiel sieht wieder besser aus: Der Verkehr rollt an. Zu Einschränkungen könne es aber weiter kommen.
  • 10.12.18 08:10
    Manche Reisende sind sehr wütend.
  • 10.12.18 08:07
    9 Uhr war offiziell als Streikende angekündigt: Und tatsächlich verließ gerade eine Bahn Richtung Husum wieder den Hauptbahnhof Kiel. Dennoch werden weiter Ersatztaxen und -busse durchgesagt und fahren an der Kaistraße vor.
  • 10.12.18 08:04
    Eine Presseveranstaltung zum zehnjährigen Bestehen der Hamburger Flughafen-S-Bahn ist wegen des Warnstreiks bei der Bahn abgesagt worden. Ursprünglich hatten Flughafen und S-Bahn am Montagmorgen anlässlich des Jahrestags zu einem Presse- und Fototermin auf dem Bahnsteig der Station Hamburg Airport eingeladen. Dabei sollte eine eigens für den Geburtstag gestaltete S-Bahn gezeigt werden.
  • 10.12.18 07:59
    Eine Verbindung steht: Der Zug nach Oppendorf aus Kiel fährt zwar verspätet, aber soll starten. Der Grund: Die Strecke wird von der AKN betrieben.
  • 10.12.18 07:57
    Etwas gelassen, „denn ich habe Urlaub“: Petra (53) will erst in Owschlag eine Freundin besuchen und dann nach Dresden. Jetzt hofft sie darauf, zwei Stunden später loszufahren.
  • 10.12.18 07:50
    Ann-Kathrin und Jorin Schmidt (4) wussten ebenfalls vom Streik: „Aber wir haben gedacht, wir versuchen es einfach trotzdem“, sagt die 36-Jährige. Sie müssten schließlich bis hinter München nach Iffeldorf. Doch der Fernverkehr wurde als erstes eingestellt. Jetzt haben sie ihre Reise auf Mittwoch verschoben.
  • 10.12.18 07:48
    Die Schlange am Infoschalter hält sich noch in Grenzen: Viele Menschen in Kiel scheinen tatsächlich auf den Ausfall eingestellt.
  • 10.12.18 07:37
    Eine Sprecherin der Deutschen Bahn für Norddeutschland bestätigte den Grund für den in Kiel eingestellten Zugverkehr: Die für die Stellwerke zuständigen Mitarbeiter in Hannover streiken, weshalb aus Kiel keine Bahn anrollen kann. So kommt es zu der skurrilen Situation, dass abfahrbereite Züge im Bahnhof stehen.
Tickaroo Live Blog Software
Anzeige