Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Leiche in Auto auf dem Elbgrund entdeckt
Nachrichten Schleswig-Holstein Leiche in Auto auf dem Elbgrund entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 02.12.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Die Wasserschutzpolizei hat in einem in der Elbe gefundenen Wagen eine männliche Leiche entdeckt. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
Hamburg

Die Beamten der Wasserschutzpolizei hätten den Wagen im Rahmen einer Sonarübung auf dem Grund der Elbe in Höhe des Zollenspieker Fähranlegers ausfindig gemacht. Polizeitaucher untersuchten das Fahrzeug und fanden dabei die Leiche.

Der Leichnam wurde zur Untersuchung ins Institut für Rechtsmedizin gebracht.

Bei zwei Kontrollen in Hamburg und Travemünde haben Zollfahnder innerhalb von einer Woche 3,1 Millionen Schmuggelzigaretten beschlagnahmt. Es sei ein Steuerschaden von 750 000 Euro verhindert worden, teilte das Zollfahndungsamt am Mittwoch mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.12.2015

Durchatmen: Mit dem schnellen Ausbau der Unterbringungskapazitäten hat Schleswig-Holstein die Erstaufnahme von Flüchtlingen nach Ansicht von Innenminister Studt zurzeit im Griff. In diesem Jahr rechnet er mit 50.000 Flüchtlingen, rückläufig sind Transitflüchtlinge.

Christian Hiersemenzel 02.12.2015

Offenbar wegen eines Missverständnisses hat ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes Reizgas in einer Itzehoer Flüchtlingsunterkunft eingesetzt. Der 42-Jährige habe gedacht, dass ein Kollege angegriffen werde, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.12.2015