Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Junge in Lübeck angefahren
Nachrichten Schleswig-Holstein Junge in Lübeck angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 08.05.2018
Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt.  Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Lübeck

Nach ersten Ermittlungen der Polizei fuhr ein 35-jähriger Lübecker mit seinem Audi A4 die Langeneßallee in Richtung Helgolandstraße. Zur selben Zeit ging der Dreijährige an der Hand seiner Großmutter auf dem angrenzenden Gehweg entlang. Dabei soll er sich plötzlich von seiner Begleitung losgerissen haben und auf die Fahrbahn vor den Audi gelaufen sein. 

Der Junge wurde von dem Audi angefahren und blieb unter der vorderen Stoßstange auf der Fahrbahn liegen. Nach erfolgter Erstversorgung wurde der Dreijährige mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Von KN-online

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.05.2018
KN-online (Kieler Nachrichten) 08.05.2018
Anzeige