Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Leichtsinnige stoppen Zugverkehr
Nachrichten Schleswig-Holstein Leichtsinnige stoppen Zugverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 22.07.2019
Weil bei Elsmhorn Personen im Gleis entdeckt wurden, wurde der Zugverkehr gestoppt. Quelle: Jan-Philipp Strobel
Anzeige
Elmshorn

Weil Personen im Gleis entdeckt wurden, wurde der Zugverkehr im Bereich des Bahnhofs Elmshorn (Kreis Pinneberg) gestoppt, wie die Bahn ihren Fahrgästen auf Twitter mitteilte. Auch auf die Bahnstrecke nach Kiel hatte der Vorfall Auswirkungen.

Anzeige

Ob Kinder neben den Schienen spielten oder Erwachsene in den Hecken Brombeeren pflückten, war nicht bekannt, sagte ein Bahnsprecher. Beim Eintreffen der Polizei waren die Gleise wieder frei. Für die Reisenden ergaben sich durch die Sperrung 15 Minuten Zwangspause.

Erst Anfang Juli gab es in Elsmhorn einen schwerwiegenden Eingriff in den Bahnverkehr: Kinder öffneten die Fluchttür einer Lärmschutzwand, um über die Gleise zum Hainholz zu gelangen. Ein Zug musste eine Schnellbremsung einleiten.

Von dpa

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.07.2019
Bastian Modrow 22.07.2019