Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Hier verbringen Promis den Frühling
Nachrichten Schleswig-Holstein Hier verbringen Promis den Frühling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 24.02.2019
Von Julia Carstens
Bekannte Gesichter, schöne Orte: Prominente Schleswig-Holsteiner haben uns ihre Tipps für Ausflüge in die frühlingshafte Natur verraten.  Quelle: Julia Nissen, Uwe Paesler, Luca Krueger, Carina Möller-Mikkelsen, dpa ( Carsten Rehder (2), Jens Kalaene); Collage: Lina Schlapkohl
Anzeige
Kiel

Was haben Sängerin Kerstin Ott, Politikerin Serpil Midyatli (SPD) und Moderator Dennis Wilms gemeinsam? Sie alle leben in Schleswig-Holstein und verbringen ihre Freizeit gern an der frischen Luft. Auch Schauspieler Axel Milberg, die Instagramerinnen Carina Möller-Mikkelsen und Julia Nissen ("Deichdeern"), Generalmusikdirektor Georg Fritzsch, Polarforscher Arved Fuchs, Politiker Lasse Petersdotter (Grüne) und der Kieler Filmemacher Moritz Boll haben uns ihre Lieblingsorte in Schleswig-Holstein verraten. Einige von ihnen haben ein Foto ihres Schön-Wetter-Ziels mitgeschickt. 

Vom Steilufer an der Ostsee bis zur Mole an der Nordsee: Vielleicht ist auch für Sie ein Tipp für einen schönen Tagesausflug dabei. Lassen Sie sich von unserer Bilderstrecke inspirieren und genießen Sie das sonnige Wetter. Wir wünschen viel Vergnügen!

Anzeige
In unserer Bilderstrecke verraten Prominente aus Schleswig-Holstein ihre Lieblingsorte im Frühling 2019. 

Interaktive Karte: Die Lieblingsorte der Promis auf einen Blick 

Foto-Aktion: Wo liegt Ihr Lieblingsort?

Jetzt sind Sie gefragt: Wo verbringen Sie dieses sonnige Wochenende in Schleswig-Holstein? Laden Sie Ihr eigenes Foto (maximale Größe: 2 MB) einfach hier hoch. Wir veröffentlichen Ihren Favoriten dann in einer Bilderstrecke. 

So wird das Wetter in den kommenden Tagen

Bis zur Wochenmitte können sich Schleswig-Holsteiner weiterhin über gutes Wetter freuen. Sonnenstunden und lockere Bewölkung sollen sich der Prognose nach abwechseln. Die Temperaturen bleiben vielerorts im zweistelligen Bereich. Erst ab Freitag muss wieder mit Regen gerechnet werden.