Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Drei Angler aus der Ostsee gerettet
Nachrichten Schleswig-Holstein Drei Angler aus der Ostsee gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 02.03.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Die Wasserschutzpolizei hat drei Angler aus der Ostsee gerettet. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Lübeck

Drei Angler sind am Dienstagabend mit ihrem Boot in der Ostsee vor Neustadt gekentert. Zeugen hatten die Hilfeschreie der Männer von dem etwa 200 Meter entfernten Ufer gehört, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch in Lübeck sagte. Knapp zehn Minuten nachdem die Wasserschutzpolizei alarmiert wurde konnten die drei stark unterkühlten Angler gerettet werden.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte habe einer der Männer auf dem Kiel des Bootes gesessen. Alle drei Angler sollen Rettungswesten getragen haben. Sie wurden am Dienstagabend in ein Krankenhaus gebracht und befanden sich den Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge nicht mehr in Lebensgefahr. Die Ursache für das Kentern war noch ungeklärt.

Felix Möller ist Elternmedienlotse. Einer von 35 in Schleswig-Holstein, die Eltern kostenlos über Medienerziehung, neue Trends und Forschungsergebnisse informieren. Auch an diesem Abend im Gymnasium Kronshagen steht schnell fest, dass es dabei nicht mehr wie vor ein paar Jahren um die Verhinderung von Facebook-Aktivitäten geht.

Heike Stüben 01.03.2016

Bestechlichkeit und Betrug in 68 Fällen wirft die Anklage dem ehemaligen NDR-Redakteur Gerd R. (62) vor, dessen Prozess am Mittwoch im Kieler Landgericht fortgesetzt wird. So oft soll der Kieler Fernsehjournalist seinen Medienpartnern zwischen 2003 und 2010 als Amtsträger der Rundfunkanstalt illegale Leistungen angeboten haben.

Thomas Geyer 01.03.2016

In Kiziltepe, einer Gemeinde bei Mardin im Süd-Osten der Türkei, hat die Polizei in einem Auto mit Flensburger Kennzeichen drei Rohrbomben gefunden. Laut Medienberichten befand sich der verlassene silberfarbenen Mercedes auf der rechten Fahrbahn einer dreispurigen Hauptstraße in der Nähe eines Gefängnisses.

Alev Doğan 01.03.2016