Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Hansekulturfestival ab 2016 geplant
Nachrichten Schleswig-Holstein Hansekulturfestival ab 2016 geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 02.10.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
So gewaltig besucht war der Internationale Hansetag 2014 in Lübeck. Quelle: Olaf Malzahn
Lübeck

In Gängen, Höfen und auf Plätzen wolle man so mit Konzerten, Vorführungen von Kulturgruppen aus anderen Hansestädten und Ausstellungen die kulturellen Schätze der Stadt und ihre Geschichte als „Königin der Hanse“ intensiv erlebbar machen, sagte der Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, Christian Martin Lukas am Freitag. Das Festival soll erstmals vom 20. bis zum 22. Mai 2016 und von da an alle zwei Jahre stattfinden.

Mehr zum Thema
Kiel Veranstaltung in Lübeck am 15.05.2015 und 16.05.2015 - Die Hansestadt feiert ihre Hanse

Drei Tage lang feiert Lübeck den Tag der Hanse, und los geht es am Freitag mit einem bunten Programm im Holstentor, das nicht nur ein markantes Symbol für die Hanse ist, sondern auch das Wahrzeichen der Hansestadt.

Thomas Lange 15.05.2015

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) bekundete während seines Antrittsbesuchs beim Lübecker Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) eine „Grundsympathie“ für die Idee einer Rückkehr Kiels in die Hanse, will aber erst ausloten, ob die Stadt von der Marke profitieren kann. Morgen steht erst einmal wieder ein Wettbewerb zwischen den Städten an: die Rotspon-Regatta vor Travemünde.

Martina Drexler 21.07.2014
Hamburg Fast 500000 Besucher in Lübeck Hansetag der Rekorde geht zu Ende

Die Königin der Hanse hat es allen gezeigt. Delegationen aus 15 Ländern zeugen davon, dass der Städtebund noch immer sehr lebendig ist. Und die Lübecker haben bewiesen, dass sie trotz aller Finanznöte zu feiern verstehen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 25.05.2014

Die Fehmarnsund-Brücke ist das Nadelöhr bei der geplanten Fehmarnbelt-Querung. Als Lösung hatte das Bundesverkehrsministerium zwei Ersatzbrücken angekündigt. Der schleswig-holsteinische Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) hält auch einen Tunnel für denkbar.

Heike Stüben 03.10.2015

Viel zu wenig hat Schleswig-Holstein in vergangenen Jahrzehnten in seine Infrastruktur investiert. Mit einem Milliarden schweren Sondervermögen will die Koalition den riesigen Sanierungsstau auflösen — ab 2018. Die Opposition spricht von Luftbuchungen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.10.2015

Die Inselklinik Föhr-Amrum in Wyk hat ihre Geburtshilfestation zwei Monate früher geschlossen als geplant. Grund für die Schließung am 1. Oktober seien Haftungsrisiken gewesen, teilte ein Sprecher des Klinikums am Freitag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.10.2015