Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Kleinkind stürzt aus Fenster und stirbt
Nachrichten Schleswig-Holstein Kleinkind stürzt aus Fenster und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 12.06.2019
Ein Kleinkind ist in Lübeck aus dem fünften Stock einer Wohnung auf eine Straße gefallen.  Quelle: Juliane Häckermann (Symbolfoto)
Lübeck

Ein schrecklicher Unfall hat sich am Mittwochnachmittag in der Straße Wakenitzmauer in der Lübecker Innenstadt ereignet. Ein Kleinkind ist beim Spielen aus einem Fenster gefallen. Der einjährige Junge starb noch an der Unglücksstelle. Die genauen Umstände des Unfallgeschehens ermitteln jetzt die Staatsanwaltschaft Lübeck und Beamte der Lübecker Kriminalpolizei.

Leichnam des Kindes wird untersucht

Auf Anordnung der Lübecker Staatsanwaltschaft wurde der Leichnam des Kindes der Rechtsmedizin Lübeck zugeführt. Die Familienangehörigen werden von einem Seelsorger betreut.

Von KN-online

Reha gestrichen: Iris Richter aus Kiel ist nach einer Hirnblutung auf gutem Weg, doch dann stellt sich die Krankenkasse quer.

Heike Stüben 12.06.2019

Die Landespolizei Schleswig-Holstein hat 5056 Autofahrer in der vergangenen Woche auf Alkohol- und Drogendelikten im Straßenverkehr überprüft. 121 gefährliche Fahrten unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten wurden direkt unterbunden.

12.06.2019

Zu wenig Informationen und viel Ablehnung gegenüber Mega-Bauprojekten – so lässt sich das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Vereins Beltretter zur festen Fehmarnbelt-Querung zusammenfassen. Der Nabu fordert daher nun mehr Transparenz und Informationen über die Folgen des geplanten Tunnels.

Heike Stüben 12.06.2019