Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Männerleiche im Hafenbecken gefunden
Nachrichten Schleswig-Holstein Männerleiche im Hafenbecken gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 21.03.2019
Im Husumer Hafen ist eine Männerleiche entdeckt worden. Der Tote sei am Dienstagnachmittag geborgen worden, sagte die Polizei. Quelle: Markus Scholz/dpa (Archiv)
Husum

Spaziergänger haben am Dienstag gegen 17.55 Uhr im Husumer Außenhafen eine Wasserleiche entdeckt. Sie wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Husum geborgen.

Mittlerweile konnte der tote Mann identifiziert werden. Es handelt sich um einen 41-jährigen Husumer, der in der Nähe des Hafens wohnte. Die Kriminalpolizei in Husum hat bereits am Dienstagabend die Todesursachenermittlung übernommen.

Von RND/dpa

Der Kieler Robin F. hat im Februar unschuldig acht Tage in Bayern in Untersuchungshaft gesessen. "Das Landgericht hat der Haftbeschwerde zugestimmt, dass es weder Verdunkelungs-, noch Fluchtgefahr gab", so der Anwalt des 23-Jährigen. Er prüft jetzt rechtliche Schritte gegen die Staatsanwaltschaft.

Bastian Modrow 21.03.2019

Was soll das „schönste plattdütsche Wurt“ 2019 werden? Und was der „beste Utdruck“ und die „leiwste Redensort“? Bis zum 30. April 2019 können Vorschläge eingereicht werden.

21.03.2019

Ein Teleskoplader ist am Donnerstagmorgen bei Großenaspe auf der Brücke über die A7 in Brand geraten. Der Fahrer konnte den Entstehungsbrand selbst unter Kontrolle bringen. Derzeit laufen die Nachlöscharbeiten. Durch den Einsatz ist die Autobahnauffahrt in Richtung Flensburg/Kiel momentan gesperrt.

Thomas Paterjey 21.03.2019