Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Mann aus der Nordsee gerettet: Kreuzfahrtschiff hilft bei Suche
Nachrichten Schleswig-Holstein

Mann aus der Nordsee bei Helgoland gerettet: Kreuzfahrtschiff hilft bei Suche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 10.06.2021
Ein Leuchtturm auf Helgoland.
Ein Leuchtturm auf Helgoland. Quelle: A_Different_Perspective/Pixabay/hfr
Anzeige
Helgoland

Mit tatkräftiger Unterstützung eines Kreuzfahrtschiffes haben Einsatzkräfte vor Helgoland einen Mann aus dem Meer gerettet. Er war zuvor offenbar von einem Pier ins Wasser gestürzt, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger am Donnerstag mitteilte.

Die Besatzung eines Kreuzfahrtschiffes, das vor der Insel vor Anker lag, hörte in den frühen Morgenstunden Schreie aus dem Wasser und alarmierte die Seenotretter.

Der Newsletter der Chefredaktion

Montags bis freitags erhalten Sie aktuelle Nachrichten aus Schleswig-Holstein und Einblicke in den Newsroom in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Kreuzfahrtschiff hilft bei der Suche

Später leuchtete das Kreuzfahrtschiff mit Scheinwerfern für die Einsatzkräfte die Unglücksstelle aus. Diese konnten den Mann schließlich an Bord holen.

Er sei bereits stark unterkühlt gewesen, hieß es. Wie lange er sich schon im Wasser befunden hatte, war zunächst unklar. Er kam ins Krankenhaus.

Von RND/dpa

Digitales Dialogangebot - Anders über den Holocaust reden
Thomas Bunjes 09.06.2021