Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Mehr Verkehrstote in Schleswig-Holstein
Nachrichten Schleswig-Holstein Mehr Verkehrstote in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 21.08.2018
Die Zahl der Verkehrstoten in Schleswig-Holstein ist im ersten Halbjahr dieses Jahres deutlich gestiegen. Quelle: Ulf Dahl (Symbolbild)
Kiel/Hamburg

Der laut Statistik schlimmste Monat war der Januar mit 16 Opfern. Die Zahl der Verletzten sank in Schleswig-Holstein von 7587 auf 7480 (-1,4 Prozent).

In Hamburg verringerte sich die Zahl der im Straßenverkehr Getöteten von 15 auf 14. Schlimmster Monat war hier der Mai mit fünf Toten. Verletzt wurden im ersten Halbjahr 4650 Menschen, wie aus den statistischen Angaben weiter hervorgeht. Das sind 1,5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, als 4721 Menschen Verletzungen erlitten.

Von KN-online

Ein auf einer Pferdeauktion gekaufter zweieinhalbjähriger Hengst gilt juristisch als gebraucht. Die Klägerin hatte den Hengst 2014 erworben und wollte ihn 2016 wegen angeblicher Mängel zurückgegeben und den Kaufpreis zurückerhalten. Das OLG wies die Klage in zweiter Instanz ab.

21.08.2018

Im dritten Monat nacheinander ist die Zahl der ankommenden Flüchtlinge in Schleswig-Holstein im Vorjahresvergleich gestiegen. Im Juli nahm das nördlichste Bundesland 432 Zuflucht Suchende auf und damit 127 mehr als im gleichen Monat des Vorjahres.

21.08.2018

Nach den Diskussionen um neue Sicherheitsvorschriften, sorgt jetzt der Untersuchungsbericht zu einer Havarie der „Stettin“ für neuen Zündstoff. Dem Schiff kann die Zulassung als Fahrgastschiff entzogen werden. Unter den Traditionsskippern geht nun die Frage um, wem noch das Aus drohen könnte.

Frank Behling 21.08.2018