Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Ein PCR-Test ohne den lästigen Abstrich
Nachrichten Schleswig-Holstein

Mikrobiologe Ralf Bialek entwickelt Alternative zum Abstrich bei PCR-Test

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 25.04.2021
Von Heike Stüben
Die Nasen-Rachen-Abstriche für die PCR-Tests müssen von Fachpersonal in Schutzkleidung genommen werden. Das Teststäbchen muss dabei die hintere Rachenwand berühren. Die neue Mundspülung soll einfacher in der Handhabung und angenehmer sein. 
Die Nasen-Rachen-Abstriche für die PCR-Tests müssen von Fachpersonal in Schutzkleidung genommen werden. Das Teststäbchen muss dabei die hintere Rachenwand berühren. Die neue Mundspülung soll einfacher in der Handhabung und angenehmer sein.  Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Geesthacht

Prof. Ralf Bialek vom LADR-Zentrallabor in Geesthacht kennt die Nachteile des Nasen-Rachen-Abstrichs. Immer wieder hört er, dass Menschen die Probenah...

Kristiane Backheuer 24.04.2021
SPD-Landesparteitag - Midyatli als Vorsitzende bestätigt
Ulf Billmayer-Christen 24.04.2021
Kristiane Backheuer 24.04.2021