Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zwei Motorradfahrer bei Unfällen lebensgefährlich verletzt
Nachrichten Schleswig-Holstein Zwei Motorradfahrer bei Unfällen lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 29.04.2019
Zwei Motorradfahrer sind bei Unfällen im Kreis Schleswig-Flensburg lebensgefährlich verletzt worden.  Quelle: Julian Stähle/dpa/Symbolbild
Anzeige
Jübek/Sterup

Am Sonntag kam es im Kreis Schleswig-Flensburg innerhalb von einer Stunde zu zwei schweren Unfällen. Gegen 13.40 Uhr fuhr eine Mercedes-Fahrerin auf der Landesstraße 28 von Jübek in Richtung Viöl. Das Auto der 22-Jährigen kollidierte in einer Kurve mit einem entgegenkommenden Motorrad, wie die Polizei am Montag mitteilte. 

Der 48-jährige Kradfahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04626)-310 bei der Polizeistation Silberstedt zu melden.

Anzeige

Autofahrer übersieht Motorrad

Gegen 14.35 Uhr wollte ein 29-jähriger VW-Fahrer in Sterup von der L21 an der Einmündung Knopperweg abbiegen. Laut Informationen übersah er dabei ein mit zwei Personen besetztes Motorrad. Bei dem Zusammenstoß wurde der 54-jährige Fahrer lebensgefährlich verletzt. Seine 52-jährige Beifahrerin sowie der Fahrer des Golfs erlitten schwere Verletzungen.

RND/aab

Bastian Modrow 29.04.2019
27.04.2019