Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt
Nachrichten Schleswig-Holstein Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 14.05.2018
Foto: Die Unfallstelle auf der A7 nördlich der Abfahrt Warder war bis 17.30 Uhr gesperrt, das Motorrad des verunglückten Fahrers lag mitten auf der Fahrbahn.
Die Unfallstelle auf der A7 nördlich der Abfahrt Warder war bis 17.30 Uhr gesperrt, das Motorrad des verunglückten Fahrers lag mitten auf der Fahrbahn. Quelle: Beate König
Anzeige
Emkendorf

Angaben der Polizei zufolge war der Däne auf der linken Fahrspur in dem dortigen Baustellenbereich, Richtung Norden, unterwegs, als es zu dem Sturz kam. Die Ursache ist bislang unklar. 

Nachdem die A 7 zunächst in beide Richtungen gesperrt war, wurden die Spuren in Richtung Süden seit 16.30 Uhr wieder frei gegeben. In Richtung Norden ist die Vollsperrung noch eine weitere Stunde aufrechterhalten worden.

Es kam zu einem ungefähr fünf Kilometer langen Rückstau sowie zähflüssigem, stockendem Verkehr bis zurück zur Ausfahrt Neumünster Nord.

Mögliche Unfallzeugen werden gebeten sich mit der Polizei Neumünster unter Tel. 04321 9450 in Verbindung zu setzen

Von kn online