Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Motorradfahrer prallt mit Auto zusammen
Nachrichten Schleswig-Holstein Motorradfahrer prallt mit Auto zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 05.06.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Alle beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Quelle: Sven Janssen
Hohn

Es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw prallte in der Folge mit einem weiteren ankommenden Auto zusammen. Der Motorradfahrer blieb auf dem Gehweg liegen und wurde schwer verletzt in die Imlandklinik nach Rendsburg gebracht. Die Autofahrer wurden leicht verletzt.

Alle beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf mehr als 18.000 Euro geschätzt.

Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der L 49 zwischen Dätgen und Borgdorf-Seedorf schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 59-Jähriger in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und mit dem entgegenkommenden Motorrad kollidiert. 

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.06.2015

Einen Doktor- und Professorentitel hat sie längst, jetzt kommt ein weiterer Doktorhut dazu. Für die über 100-jährige Ingeborg Syllm-Rapoport soll es eine Art späte Wiedergutmachung sein. Einst hatten ihr die Nazis den Titel in Hamburg verweigert.

Deutsche Presse-Agentur dpa 05.06.2015
Schleswig-Holstein Kitas in Schleswig-Holstein Eltern können aufatmen

Ein Verhandlungsergebnis gibt es zwar noch nicht, trotzdem können gestresste Eltern von Kita-Kindern auch im Norden jetzt aufatmen: Am Montag öffnen die Betreuungseinrichtungen wieder. Wie lange, ist allerdings offen. „Der Streik wird nur ausgesetzt“, sagt die für Kiel/Plön zuständige Verdi-Gewerkschaftssekretärin Eva Schleifenbaum. Komme es im Schlichtungsverfahren nicht zu einer Einigung, werde weiter gestreikt.

Jürgen Küppers 04.06.2015