Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein 47-Jähriger erstickte an seinem Blut
Nachrichten Schleswig-Holstein 47-Jähriger erstickte an seinem Blut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 14.05.2019
Foto: In Burg (Kreis Dithmarschen) starb ein Mann nach einem Streit.
In Burg (Kreis Dithmarschen) starb ein Mann nach einem Streit. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Burg

 Die Ermittlungen der Kripo wegen Körperverletzung mit Todesfolge dauern an, hieß es. Ein Haftbefehl gegen den 55 Jahre alten mutmaßlichen Täter wurde mangels Fluchtgefahr nicht erlassen.

Der 47-Jährige war am Sonnabend von seiner Lebensgefährtin tot in seiner Wohnung in Burg entdeckt worden. Der Mann habe zuvor eine Schlägerei mit einem 55 Jahre alten Mann gehabt.

Danach ist der Dithmarscher durch eine Blutaspiration erstickt, zudem wies sein Körper einige Verletzungen auf.

Von dpa/KN

14.05.2019
Bastian Modrow 14.05.2019