Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Mann stirbt bei Baumpflegearbeiten
Nachrichten Schleswig-Holstein Mann stirbt bei Baumpflegearbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 27.01.2018
Einen 38-Jährigen konnte nicht mehr geholfen werden. Quelle: Marius Becker/dpa (Symbolfoto)
Norderstapel

Bei Baumpflegearbeiten ist am Sonnabend ein 38-Jähriger aus Norderstapel ums Leben gekommen. Laut Rettungsleitstelle wollte der Mann den Baum beschneiden. Dabei stürzte er aus zehn Metern Höhe.

Reanimations-Versuche blieben ohne Erfolg. Der Mann erlag noch vor Ort an den Verletzungen. 

Von KN-online

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer wieder werden ältere Menschen Opfer von Kriminellen. Sie geben sich am Telefon als nahe Angehörige oder Polizisten aus. Die Polizei rät: Wenn bei einem Anruf die "110" im Display aufleuchtet, Hände weg vom Telefon. Das ist garantiert ein Fake.

27.01.2018

Die Tsunami-Katastrophe 2004 in Asien ist unvergessen, auch Europäer waren unter den Opfern. Die Europäische Union will die Versorgung und den Rücktransport betroffener EU-Bürger in Notfällen verbessern - und übt dies am Wochenende.

27.01.2018

Neue Runde im Streit um die geplanten Sprengversuche der Bunderwehr in der Ostsee bei Damp: Johannes Peters vom Institut für Sicherheitspolitik gGmbH (ISPK) an der Kieler Universität hält die Ansprengversuche für unverzichtbar. Alles andere sei verantwortungslos.

Heike Stüben 27.01.2018