Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Nordkirche sagt Veranstaltungen ab
Nachrichten Schleswig-Holstein Nordkirche sagt Veranstaltungen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:56 17.03.2020
Trauerfeiern in geschlossenen Räumen wie Kirchen, Kapellen oder Trauerhallen seien vorerst ausgesetzt, teilte die Nordkirche am Dienstag mit. (Symbolfoto) Quelle: hfr
Anzeige
Schwerin/Hamburg/Kiel

Trauerfeiern in geschlossenen Räumen wie Kirchen, Kapellen oder Trauerhallen seien vorerst ausgesetzt, teilte die Nordkirche am Dienstag mit.

Trauergespräche würden zum Schutz der Hinterbliebenen derzeit möglichst per Telefon oder auf digitalen Wegen geführt. Auch Konfirmationen und die traditionell im Frühjahr stattfindenden Konfirmandenfreizeiten sind nach Angaben der Nordkirche abgesagt. 

2018 gab es im Bereich der Nordkirche mehr als 22.000 evangelische Bestattungen und knapp 15.700 Konfirmationen.

Lesen Sie dazu: Nordkirche – Corona ist eine Art Stresstest

Weitere Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von RND/dpa

Wegen der Corona-Epidemie haben 18 von insgesamt 61 Tafeln in Schleswig-Holstein und Hamburg ihre Arbeit eingestellt - oder werden dies bis Mittwoch tun. Weitere könnten folgen.

17.03.2020

Vom Skiurlaub in die Selbst-Isolation wegen Corona: Seit seiner Rückkehr aus Österreich am Wochenende bleibt Ulf Dahl, Fotochef der Kieler Nachrichten, zu Hause. Den Fotografen juckt es in den Fingern, doch statt Bilder zu schießen, spielt er Saxofon.

Jördis Merle Früchtenicht 17.03.2020

Wegen Corona wollen sich immer mehr Bürger in Schleswig-Holstein testen lassen. Doch Ärzte lehnen das ab - zu Recht, sagt die Kassenärztliche Vereinigung in Bad Segeberg. Lesen Sie hier, wer sich testen lassen sollte und wo dies möglich ist.

Heike Stüben 17.03.2020