Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Die diesjährigen Finalisten stehen fest
Nachrichten Schleswig-Holstein Die diesjährigen Finalisten stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 15.05.2018
Von Alev Doğan
Das Team "Little Cookies" der Hans-Brüggemann-Schule in Bordesholm ist klarer Sieger der Netrace-Hauptrunde 2018. Hier mit Fachlehrerin Anke Nühse (rechts). Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Gleich hinter "Little Cookies" folgen drei Teams mit jeweils 48 Punkten: das Team „Geschiprofil“ vom Gymnasium Altenholz, das Team „WG217“ aus dem RBZ Steinburg in Itzehoe und die „Technical-dragons-3“ vom RBZ Technik Kiel.

Netrace: Komplexe Fragen, intensive Recherchen

Insgesamt treten 26 Teams aus 26 Schulen in der letzten Runde des Online-Wettbewerbs gegeneinander an. Netrace ist eine Bildungsinitiative der Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung in Kooperation mit der Förde Sparkasse. Bei dem Online-Wettbewerb arbeiten Schüler mit komplexen Fragen, müssen sie sorgfältig lesen und verstehen, gründlich recherchieren und schließlich Antworten auf Basis glaubwürdiger Quellen finden.

Denn neben klassischem Textverständnis geht es bei dem Projekt auch um Medienkompetenz im digitalen Zeitalter und die Unterscheidung von glaubwürdigen und unglaubwürdigen Informationen.

Heute in einer Woche, am Dienstag, 22. Mai, beginnt die Finalrunde. Dann sind alle Punkte wieder auf 0, jedes Team startet mit den gleichen Voraussetzungen.

Geldpreise im Wert von 4750 Euro

Und für die Bestplatzierten winken nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch jede Menge Geldpreise – insgesamt im Wert von 4750 Euro. Für die Sieger gibt es 1000 Euro, für Platz zwei und drei je 750 Euro, für Platz vier und fünf je 500 Euro und für Platz sechs bis zehn je 250 Euro.

Hier finden Sie alle Teams, die es in die Finalrunde geschafft haben.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montag ist um 14.15 Uhr auf der Autobahn 7 bei Emkendorf ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Dänemark gestürzt. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde per Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Kiel eingeflogen. Wegen der Bergungsarbeiten haben sich Rückstaus gebildet.

14.05.2018

Seit Sonnabend wurde eine Frau aus Flintbek vermisst. Die Kriminalpolizei hatte die Ermittlungen aufgenommen. Polizeibeamte trafen die Vermisste am Montagnachmittag wohlbehalten an.

14.05.2018

Der ehemalige Grünen-Chef von Schleswig-Holstein, Arfst Wagner, ist aus der Partei ausgetreten. Hintergrund sind wohl Differenzen innerhalb der Partei.

14.05.2018